Frage von TigerBaerchen00, 90

Kaninchen entlaufen wie weit könnte er gehen?

Hallo
Ich hoffe sehr ihr könnt mir irgendwie Tipps geben
Mein eines Kaninchen ist mal wieder abgehauen obwohl ich dachte jetzt ist es unmöglich
Wir haben unser großes außengehege eigentliche komplett sicher gemacht außer eine mini stelle
1 m höher Zaun aber am alten Zaun hatten wir so zwei holzrinden hochkant gestellt und ich dachte eben da kann er sich nicht durchbuddeln und genau da am Zaun ist auch nur Ca ein 10 cm Loch aber da er leider irgendwie überall durch kommt ist er weg.
Die anderen zwei waren noch da aber keinen Chance ich habe ihn nicht gefunden
Als das außengehege noch nciht so gesichert war ist er echt oft abgehauen und war in 4 verschiedenen Gärten der weiteste ist so 500-750 m entfernt und da war er jetzt auch nicht und ich hab einfach schreckliche Angst um meinen kleinen er war der kleinste von den anderen und ich bin mir sicher auch ne Katze kann ihn packen oder schwer verletzten was genauso schlimm wäre

Wenn es morgen früh hell ist glaubt ihr er zieht noch weiter ? Oder er kommt Vllt doch zurück? Weil das eine Kaninchen ist sein Bruder und das andere ist ein großer stallhase die wir mit den zwei vergesellschaftet haben trotzdem haben sich alle 3 gut verstanden

Ich hab schon überlegt ein suchblatt morgen zu machen und an Laternen zu kleben aber der Wald ist auch nicht weit entfernt ._.

Ich hab keine Chance mehr oder ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tige8822, 58

Mir sind sie auch mal weggelaufen. Ich war schrecklich traurig. Aber plötzlich aus dem nichts, nachdem wir schon überall gesucht hatten und dachten sie kommen nie wieder, standen sie im Garten und das 4 tage später. Stell eine Schüssel Wasser vor das Gehege, denn meine waren sehr durstig als sie zurückkamen.

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Das Problem ist halt unser außengehege ist 66 Quadratmeter groß und das kleinen Loch wo er ausgebüchsg ist muss ich morgen früh zu machen um die anderen zwei zu zumachen
Das heißt um nach Hause zu finden müsste er die haupstraße runter und da war er noch nie und auch unterhalb von unserem Haus war er auch noch nie nur oberhalb deswegen denke ich nicht dass er wieder zurück findet

Kommentar von Tige8822 ,

hm..dann frag am besten mal in der Nachbarschaft rum ob die etwas gesehen haben und sie sollen sich bei dir melden wenn sie die nächsten tage etwas sehen. und ansonsten würde ich einfach noch etwas suchen an etwas stilleren orten und auch mak bei den nachbarn fragen ob du in ihren Gärten suchen darfst Viel Glück

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Er ist am nächsten morgen wieder gekomemn:)

Kommentar von Tige8822 ,

ohh das freut mich sehr ^-^ und danke für die Auszeichnung:)

Antwort
von katjesr5, 44

Hallo

wie weit er läuft kann man schlecht sagen. Es ist möglich dass er durch was erschreckt wird und dann sehr weit läuft oder auch dass er nur mal die Gegend um sein Zuhause erkundet und sogar von selber wiederkommt. Seine Kumpels sind ja schließlich dort.

Ich würde (außer suchen natürlich) Nachbarn ansprechen, Zettel aufhängen, im nächsten Tierheim bescheid sagen.

Und dann kann ich euch nur empfehlen dass Gehege dringend zu überarbeiten. Mal abgesehen davon dass die Kaninchen abhauen, kann auch mal ein Marder oder Fuchs vorbeischauen und das Ergebnis willst du nicht sehen!

Das Gehege muss rundherum mit Volierendraht zu sein und zwar vernünftiger, nicht dieser dünne 6-eckige. Auch oben muss alles zu sein, Marder können sehr gut klettern. Also entweder ein richtiges Dach oder Draht. Dann müsst ihr euch nach unten was einfallen lassen. Wenn die lieben Kleinen gerne buddeln, entweder Gehwegsplatten im kompletten Gehege verlegen oder die Erde ausheben, im Boden dann Gehwegsplatten oder Volierendraht verlegen und wieder mit Erde aufschütten. Man kann auch nur Gehwegsplatten senkrecht am Rand in den Boden einlassen, aber je nachdem wie viel und gerne die Kaninchen buddeln, kann es sein dass sie auch da raus kommen.

Antwort
von LoLa311, 46

Also von der Distanz kann ich es nicht sagen ...wenn es ziellos durch die Gegend hüpft kann es überall sein aber da Kaninchen rudeltuere sind kommen viele auch wieder zurück ...(leider erst nach ein Paar Tagen ,da du auch noch einen Wald in der Nähe hast Muss er schnell zurück kommen sonst ....) trotzdem viel Glück und gehe ihn suchen ,frage dabei auch Leute die spazieren gehen oder Hundebesitzer

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Ich such morgen früh wieder und 2 verschiedene nachbaren wissen schon Bescheid

Antwort
von boonning, 55

Keine Chance würd ich nicht sagen. Bei einem freund von mir sind die immer ausgebüxt. So oft das die jetzt komplett frei sind aber immer noch zum Schutz selbstverständig in ihren gefähig bzw gehege können. Die laufen oft weg kommen aber immer wieder weil sie wissen das dass ihr zu hause ist. Also ich halte es für gar nicht mal unwahrscheinlich das der kleine morgen plötzlich wieder da ist ;)

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Der große stallhase ist letzten so schnell wieder gekommen dass ich es gar nicht bemerkt habe mein Kumpel meinte nur dass letzten Freitag ein schwarzer Kaninchen in seinem garten war und ich so warte mal da ist sie über den Zaun gesprungen (jetzt ja nicht mehr möglich) und war in unsrem garten

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Aber der jetzt weg ist hat kaum eine Bindung zu mir die zwei "Kleinen" mögen mich irgendwie nicht nur der große schwarze

Antwort
von Leaaylin111, 27

Hi Hi! Ich würde auf jeden Fall nicht sagen, das du keine Chance mehr hast, Kaninchen haben eine gute Nase und je nach dem, wo er gerade ist, kann es auch sein das er zurück kommt, ich würde auf jeden fall im Tierheim Bescheid sagen und wie du schon erwähnt hast Flyer verteilen. POSITIVES DENKEN! :) ich hoffe du findest dein Kaninchen wieder! LG

Kommentar von TigerBaerchen00 ,

Keine Sorge er ist eh wieder da :)

Kommentar von Leaaylin111 ,

ohh, das freut mich total!!! Schön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten