Frage von Finniicecream, 117

Kaninchen auf gemähten Rasen laufen lassen?

Unser Rasen wurde vor ein paar Tagen geschnitten. Darf unser Kaninchen darauf rum hoppeln?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von butterflyy321, 47

Meine sind auch immer draußen rumgehopst, egal ob gemäht oder nicht. Gedüngt war auch nicht. Du musst halt dableiben, die sind echt flink... Zack unter der Hecke durch und weg. Also gut aufpassen, aber an sich geht das gut. :)

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Haustiere, 66

Wenn der Rasen nicht frisch gedüngt ist, spricht aus dieser Hinsicht nichts dagegen, allerdings sollten Kaninchen nicht ungesichert im Garten rumhoppeln und dürfen auf gar keinen Fall einzeln gehalten werden!

Solltest Du nur ein Kaninchen haben, vergesellschafte es bitte mit einem geeigneten Artgenossen: www.diebrain.de/k-sozial.html

Die beiden Kaninchen brauchen draußen ein von allen Seiten (also auch von oben und unten) gegen Ein- und Ausbruch gesichertes Gehege von mindestens 6m². Diese Fläche muss rund um die Uhr 365 Tage im Jahr zur Verfügung stehen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Man spricht vom Hoppeln und nicht vom Käfig. Da ist man dabei und passt auf, da braucht man keinen Käfig. Und ganz nebenbei ging es unserem Hasen als er allein war, weil der andere gestorben ist, prächtig.

Kommentar von Margotier ,

Und ganz nebenbei ging es unserem Hasen als er allein war, weil der andere gestorben ist, prächtig.

Nein. Es ist nicht möglich, dass es sozialen Lebewesen ohne Artgenossen "prächtig" geht.

Kommentar von butterflyy321 ,

Doch, da sein Käfig bei uns im Wohnzimmer stand, er frei im Haus herumhoppeln konnte und wir da waren. Wenn der Hase von morgens bis Abends nur allein herum sitzt, ist das natürlich nicht gut. Aber man kann nicht alles über einen Kamm scheren.

Kommentar von Sophilinchen ,

Margotier hat recht, ihr seit keine Kaninchen und egal wieviel ihr euch kümmert, ein Kaninchen kann man als Mensch nicht ersetzen.

Kommentar von butterflyy321 ,

Ok, ihr wisst ja wohl am besten, wie es meinem Kaninchen ging ;)

Kommentar von monjamoni ,

Oder hast du dich mit deinem Kaninchen unterhalten. Kaninchen brauchen eben Grundbedingungen um Glücklich zu sein. Ich frage mich ob du Glücklich wärst, wenn du dein halbes Leben ohne Menschen verbringen würdest -.-

Kommentar von butterflyy321 ,

Jaja, ich seh schon Disskutieren ist unmöglich, denn wenn man mal rausgefunden hat, dass Kaninchen ihre Partner brauchen, ist das auch bei allen so. Frage mich nur, warum sowohl Männchen als auch Weibchen sich gegenseitig attakieren. Wahrscheinlich, weil sie so froh über den anderen sind... Jaja, und es gibt auch keine Menschen die allein im Wald mit Tieren leben und alte Menschen die allein sind, gibt es natürlich auch nicht und wenn, dann sind die alle tot unglücklich.

Kommentar von Sophilinchen ,

Sie attakieren sich weil sie falsch vergesellschaftet wurden

Kommentar von butterflyy321 ,

achso ok😂

Kommentar von Finniicecream ,

Also ich habe ja diese Frage gestellt ne xD 

Das andere Kaninchen bei uns ist auch gestorben und unseren Kaninchen geht es sehr gut soweit. Wir haben es mal mit einem neuen Kaninchen versucht, aber dieses wurde nicht akzeptiert.

Kommentar von Margotier ,

Wenn Euer Kaninchen sich nicht mit einem geeigneten Artgenossen vergesellschaften lässt, liegt der Fehler bei Euch.

Es gibt kein Kaninchen, das sich nicht vergesellschaften lässt wenn die Partnerwahl stimmt und die Vergesellschaftung fachgerecht geschieht!

Kommentar von butterflyy321 ,

Boar, Kaninchen haben auch im echten Leben eine Rangordnung die bekämpft wird, diese kämpfe sind auch da, wenn sie nicht in freier Wildbahn leben. Das kann so weit führen, dass der unterlegene Hase sich nicht mehr traut zu fressen und so weiter. Von wegen, falsche Vergesellschaftung. Die waren beide vom selben Züchter und kannten sich seit der Geburt. Es gibt keine Hasen die sich beide als gleich vom Rang her fühlen. Einer ist der Boss und die anderen haben zu gehorchen, wenn es halt nur zwei sind, und sich der zweite nicht unterwirft, zanken die sich immer. Informiert euch mal richtig, bevor ihr hier irgendwelche Leute unterstellt, sich nicht richtig um ihre Tiere zu kümmern, kehrt erstmal vor eurer eigenen Tür.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen, 65

Wenn´s schon ein paar tage her ist und der Rasen nicht gedüngt sind, dann geht das klar. 

Hat dein Kaninchen Artgenossen, wenn ich fragen darf? Klingt in der Frage so als wäre es nur eines. :/ 

Antwort
von Realisti, 55

Frag vorher ob er auch gedünkt wurde und guck ob Düngerkugeln rumliegen.

Dir ist schon klar, das Hasen auch ausbüxen können? Die laufen nicht nur weg, sondern graben auch Tunnel!

Antwort
von Jipslica, 57

Aber sicher, wieso sollte es das nicht dürfen? Sofern der Vermieter nichts dagegen hat versteht sich

Antwort
von Spezialwidde, 49

Warum nicht (es sei denn es wurde gedüngt, dann nicht)? Es sollte nur auf Schutz vor Katzen und Greifvögeln geachtet werden und abhauen sollte es auch nicht können.


Antwort
von Kreidler51, 49

Wenn der Rasen nicht gedüngt wurde kannst du ihn rauslassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten