Frage von Laurina2003, 56

Kaninchen 5 Monate,werden ihre babys „behindert“ oder nicht?

Mein Kaninchen ist 5 Monate und bekommt in den nächsten Tagen ihre Babys. Also erstmal dazu ihre Mama hat sie und 2 weitere Geschwister bekommen wir waren dann beim TA um nach gucken zu lassen nach dem Geschlecht und ob alles gut ist bei den kleinen der TA sagte dann das sie top fit sind und das es 1 Junge und 2 Mädchen sind wir haben den Jungen in eine andere Gruppe gesätz und die 2 Mädchen sind erstmal bei Mama geblieben. Wir haben immermal gesehen das sie aufeinanander gestiegen sind dachten aber eher es geht darum das sie die Chefin sein wollen,aber irgendwann haben wir dann selber noch mal nach geguckt und dann war das eine doch ein Junge😑Wir hofften es ist nichts passiert aber leider ist das eine Mädchen doch schwanger : also inzucht😐😑 Jetzt die Frage denkt ihr die Babys werden „behindert” oder sind sie Gesund?

Danke schon mal im Voraus

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 36

Hi du,

das wird dir keiner beantworten können. Hättest du Stammbäume, könnte man einige Krankheitsprädispositionen heraussuchen, da ich aber davon ausgehe, dass du so etwas nicht hast, wird die Zeit es zeigen müssen.

Kommentar von Laurina2003 ,

Okay,trotzdem danke.Nein Stammbäume habe ich nicht :/

Kommentar von Ostereierhase ,

selbst diese könnten in solch einem Fall nur Hinweise geben

Kommentar von Laurina2003 ,

Also es sind 4 Babys geworden sie sind nun knapp 2 Wochen alt und haben alle schon mit 9 und 10 tagen die Augen aufgemacht und sie laufen schon fleißig umher.😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten