Kaninche zwergwidder bekommen babys?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi du,

ich muss Ittoki wiedersprechen. Es kann Probleme verursachen, wenn du Geschwister hast.

Es gibt Letalfaktoren, klassisch das Zwerggen, welches bei Geschwistern Probleme machen kann, da es im homozygoten Fall für Jungtiere tötlich ist. Nun stellt sich die Frage, hast du Zwergwidder, die tragen kein Zwerggen, oder eher was in Richtung Miniloop, die tragen eins. Krankheitsfaktoren können bei Inzucht auch ungünstig kombiniert werden, gerade Zahnprobleme. Das muss aber nicht sein!

Schlimmer könnte bei dir sein, dass die Kleine noch sehr jung ist. Bist du sicher, dass sie schon bedeckt ist? Falls du dir unsicher bist, lass sie einmal schallen (geht nicht mit jedem Schallkopf, frag vorher am besten beim Tierarzt nach einem geeigneten Gerät).

Falls sie trächtig ist, such sicherheitshalber nach einem Tierarzt, der Kaiserschnitte beim Kaninchen vornehmen kann. Dieser muss 24h zur Verfügung stehen und sowohl genug Personal als auch passendes Instrumentarium und Ahnung besitzen, das kann also nicht jeder. Frag am besten bei den Tierkliniken in deiner Umgebung nach.

Sollte sie trächtig sein, besorg eine Wurfbox und biete ihr genug Platz an (mindestens 6qm). Denk daran, dass die Mutter jetzt Futter mit mehr Calcium braucht, achte aber darauf, dass du nichts reichst, was die Wehen auslösen könnte (klassisch Petersilie, Hirtentäschelkraut).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung