Frage von lasi47, 28

Kanarienvogel hat einen nackten Hals und gibt im Abstände laute Atmungen. Irgendwelche Vorschläge zur Behandlung?

Ein von meinen Kanarienvögel hat einen nackten Hals und gibt im Abständen laute Atmungen, das besonders abends zu hören ist. Das Symptom hatte ich schon bei einen vorherigen Kanarienvogel, der stark darunter litt und daran gestorben ist. Der vorherige Kanarienvogel wurde zwar mit einen Pulver für das Körnerfutter und einer Spritze für das Wasser behandelt, jedoch kam das laute Atmen wieder zurück. Ein paar Monate nach dem Tod von dem vorherigen, bekam einer von meinen Kanarienvögel die gleichen Symptome. Nach der Ausbrütung von Jungvögeln, bekam das Kanarienvogel Weibchen einen nackten Hals und später die laute Atmungen. Gibt es irgendwelche Medikamente zur Bekämpfung von sowas?

Antwort
von halbsowichtig, 8

Deine Vögel und ihr Käfig/Spielzeug/etc. sind mit Milben verseucht.

Dagegen helfen keine Hausmittelchen. Du musst sie einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen. Gute Vogelärzte gibt es oft in Tierkliniken, in denen mehrere Spezialisten arbeiten.

Manche Milbenarten, z.B. die hoch ansteckenden Luftsackmilben, kann man gar nicht übers Futter behandeln. Da muss jeder einzelne Vogel dreimal vom Arzt direkt mit Ivomec beträufelt werden.

Antwort
von Miesepriem, 10

Ich würde den Vogel einpacken und zum Tierarzt gehen. Scheint wohl die beste Lösung zu sein. Wenn man sich für Tiere entscheidet, hat man meiner Meinung nach auch eine Sorgfaltspflicht.

Antwort
von dogmama, 19

mit kranken Tieren geht man zum Tierarzt!

Antwort
von Umbranoctuna11, 19

Wie wärs mit Tierartzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten