Frage von xmadinax, 39

Kanarien frisst Küken!?

Hallo,
Ich habe mir vor ein Jahr ein Pärchen Kanarien gekauft. Sie legten Eier, doch sie waren alle unbefruchtet!

Vor 2 Monaten, habe ich mir ein neues Pärchen gekauft. Sie legte 5 Eier..sie waren alle befruchtet. Ein Küken  schlüpfte und sie hat es aufgefressen!!! Sie legte wieder 5 Eier und hat 2 Eier aufgefressen und die anderen 3 da gelassen und weiter gebrütet.

Großer Käfig ist vorhanden, Freiflug ist vorhanden, gekochte Eier Schalen sind vorhanden!!!! Futter Wasser Kalk!!! Alles ist da und schon das 2 Pärchen was ihre Babys auffrisst.

Naja.. Wenn es schlüpfen WÜRDE was soll ich tun, damit es überleben kann? Eine Spritze, mit eierfutter, Wasser Bananen und/oder mit paar Karotten. Das alles zu Brei machen und füttern. Das hab ich gelesen. Könnte ich es damit füttern?

Und wann sollte ich es immer füttern? Also ich hab gelesen alle 3 Stunden? Ich weiß aber nicht ob es wirklich so stimmt, weil jemand anderes meinte jede 1 Stunde. Und welche Luftfeuchtigkeit und Temperatur sollte es in Raum sein?

Antwort
von halbsowichtig, 13

Wahrscheinlich waren die Küken krank. Vögel ziehen nur gesunde Küken auf.

Es kann sein, dass dein Paar genetisch inkompatibel ist, also "Letalfaktoren" hat. Dann schlüpfen alle Küken so erbkrank aus dem Ei, dass sie sofort aufgegeben werden.

Um sowas zu verhindern, sollte man Hahn und Henne nie vom selben Züchter kaufen. Sie sollten möglichst gar nicht verwandt sein.

Kommentar von xmadinax ,

Vielen vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!! Darauf werde ich demnächst achten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community