Frage von JuliaBeautyX, 47

Kan man selber eine Entschuldigung für die Schule schreiben wenn man 18 ist?

Antwort
von MrHilfestellung, 25

Ja, kann man. Wenn ihr Attestpflicht habt, brauchste halt noch nen Arzt dazu.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 9

Ja, dass geht.

Einzigste Ausnahmen...

- ab dem 3. Fehltag nacheinander (an manchen Schulen auch ab dem 2.) kann ein Ärztliches Attest verlangt werden.

- bei angekündigten Leistungsnachweisen kann ebenfalls ein Ärztliches Attest verlangt.

- wenn du oft gefehlt hast oder die Lehrkraft dir nicht glaubt, dass du wirklich aus Krankheitsgründen fehlst, kann sie dir Attestpflicht erteilen und du musst dann jede Fehlzeit durch Attest entschuldigen.

Ansonsten ist es aber möglich.

Antwort
von newcomer, 22

man kann, ja

Antwort
von BernerKruemel, 12

ja aber meist wollen deine eltern dann trotzdem noch wissen wenn du dich entschuldigst bzw sie wollen trotzdem deine arbeiten sehen

Antwort
von Skoolquestions, 21

Da du volljährig bist kannst du selbst Entschuldigungen schreiben und theoretisch auch seine Klassenarbeiten unterschreiben

Antwort
von Sally2000, 12

Ja darf man

Antwort
von Aprikosenbluete, 28

Ja, das kannst du machen.

Falls deine Lehrer einen Attest sehen wollen, musst du den immer noch von einem Arzt ausfüllen lassen.

Antwort
von JanaS1998, 18

Ja, klar du bist ja volljährig

Antwort
von MpRoduct, 17

Ja, kann man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten