Frage von yoda987, 15

Kan man Geldstrafen (Gericht) aufschieben lassen?

Hi, und zwar würde mich mal interessieren, ob man ab einer gewissen Untergrenze eine Art Geldstrafen Immunität hat. Ich habe zzt. nur mein Bafög 540€, Als ich noch gearbeitet habe konnte ich 10€ im Monat strafe in Raten abbezahlen, jedoch sind selbst die 10€ zzt. viel Geld für mich..Nach Abzug der Fixkosten bleiben da grade mal 50-60€ den ganzen Monat für Essen und Hygieneartikel. Was kann ich machen um der Geldstrafe aus dem Weg zu gehen oder sie auf unbestimmte Zeit aufschieben zu lassen. Oder kann man nachträglich z.b. soziale Arbeit beantragen würde das gehen? Brauch Rat. Mfg

Antwort
von Akka2323, 9

Frag bei Gericht nach, sonst gibt es noch Knast. Sozialstunden gibt es nur für Minderjährige.

Kommentar von yoda987 ,

Lol das wären 90 Tage (also 90 Tagessätze a 10 €???) Im ernst weil ich zu nem Polizisten Hur++sohn gesagt habe 3 Monate Knast? auf bewehrung dann oder was? geht ja eig. nicht an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten