Frage von DarkestLemo, 68

Kan da was passieren?

Ich habe gerade einen Hotspot gefunden mit dem man sich einfach verbinden konnte. Der Name hat mich stutzig gemacht aber eigentlich bekomme ich dadurch ja nur Internet oder ist das gefährlich?

Antwort
von Handlanger89, 15

Naja wenn du dich über ein "infizierten" Router mit dem Internet verbindest, dann kann ohne weiteres ein Man-in-the-middle Angriff durchgeführt werden. Bei besagtem Angriff wird dein gesamter Verkehr aufgezeichnet und sensible Daten können ausgelesen werden 

Antwort
von Ifm001, 19

Nur durch das verbinden gibst Du dem Netz diverse technische Informationen deines Geräts preis, die wiederum dazu genutzt werden können, Schwachstellen eben dieses Geräts herauszufinden. Oder direkt Bankdaten o. ä. herauszufinden.

Es gibt übrigens auch eine WLAN-Virus (genauer: einen Wurm) namens Chameleon. Dieser diente der Wissenschaft aber nur dazu, die Angreifbarkeit von WLAN-Netzwerken nachzuweisen. Allerdings könnte der auch inzwischen von Kriminellen adaptiert worden sein. Aber auch dabei geht es "nur" ums Daten abschöpfen.

Ggf. solltest Du noch schauen, ob das Netzwerk einen veralteten WLAN-Standard nutzt.

Antwort
von Arthurio95, 39

Der Name macht mich auch stutzig aber wäre zu offensichtlich eigentlich aber da es für jeden nutzbar ist doch gefährlich. Ansich aber ist jeder selbst verantwortlich das HotSpot nicht jeder nutzen kann.

Antwort
von cruscher, 30

Das soll eher abschrecken. Dennoch ist es strafbar auf einen Hotspot drauf zu gehen, wenn du keine Erlaubnis besitzt. Der Besitzer des Hotspots bekommt deine MAC & IP Adresse angezeigt...

Kommentar von asdundab ,

Nein, ist es nicht. Es haben diverse Gerichte in den letzten Jahren übereinstimmend entschieden, dass man sich mit jedem unverschlüsselten (!) WLAN verbinden darf. Mitunter auch, weil es vom Betreiber grob fahrlässig ist.

Kommentar von cruscher ,

Es seiden durch die Verbindung enstehen für den Besitzer Kosten die DU dann zu decken hast.

Antwort
von ActionCreeper, 33

SICHER IST SICHER! Lass es, wenn der Hacker da so offensichtlich offenbart was er macht! Finger weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community