Frage von Tina4495, 80

Kampfsportarten die Spaß machen?

Hey zusammen, ich bin am überlegen mich beim Kampfsport anzumelden .. Ich weiß aber nicht welche Richtung und was Spaß machen könnte.
Habt ihr Tipps und Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Enzylexikon, 35

Ich selbst trainiere die japanische Kampfkunst Aikido und habe hier geschrieben, weshalb ich sie schätze - und das ganze mit ein paar Videos illustriert.

https://www.gutefrage.net/frage/welche-kampfsportart-gefaellt-euch-und-warum-wel...

Den wichtigsten Punkt hast du aber schon genannt - das Training muss dir selbst Spaß machen, denn nur so bleibt man langfristig motiviert.

Alle Vorschläge können also lediglich Anregung für dich sein, dich zu einem entsprechenden Probetraining anzumelden

Jeder mag unterschiedliche Bewegungsabläufe, Philosophien und Techniken.

Ein Probetraining in der jeweiligen Disziplin ist daher die beste Möglichkeit, sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen - und die passende Disziplin zu finden.

Ich wünsche dir viel Freude. :-)

Kommentar von Enzylexikon ,

Vielen Dank für den Stern. :-)

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Da kann es nur einen Rat geben:

Schaue, was es bei dir in der Gegend an Clubs gibt, rufe dort an und lass dir die Termine für Probetrainings geben. Dann mache bei alleb Clubs ein paarmal beim Probetraining mit. Dort, wo es dir am meisten gefällt, da melde dich an.

Was für ein Kampfstil das ist, ist dabei nachrangig. Denn wichtig ist, dass du dabei bleibst, weil erst nach längerer Zeit ein realistischer Lerneffekt eintreten kann - und länger dabei bleibt man nur dort, wo es einem gefällt, also wo es einem Spaß macht.

Und ob etwas Spaß macht, hängt nicht vom Stil ab, sondern von den Leuten, mit denen man trainiert.

Antwort
von Krokodevl, 51

Ich kann dir Boxen aufjedenfall empfehlen Boxen ist meine Leidenschaft ich übe es jetzt schon eine längere Zeit aus und ich kann nie genug kriegen!

Antwort
von K12i9c2, 33

Kung FU, Krav Maga, ....

Geh doch mal zum Martial Arts Day. Da lernst du alles mal kennen und kannst 15 Minuten mit trainieren. Macht wirklich sehr viel Spaß:) du kannst dich da auch mit anderen austauschen...

Antwort
von Williamxsxs, 51

Taekwondo💪🏻💪🏻💪🏻

Antwort
von SuperSuccer, 26

Kickboxen oder Boxen.

Sie machen am allermeisten Spaß.
Wenn du dich für ein Wettkampf dort entscheidest, hast du einen übelsten Adrenalinkick!

Antwort
von Caecilia02, 39

Football ist eine schöne Sportart mit viel Energie

Kommentar von paulklaus ,

Kampfsport ?!

pk

Kommentar von Caecilia02 ,

Ja also ich zähle es schon zum Kampfsport jenachdem wie agressiv man spielt

Antwort
von Swonkey, 37

Taekwondo ^^

Antwort
von tactless, 52

Ich wäre für "Ringen". Da hat man immer gut Körperkontakt! 

Antwort
von xxxtenguxxx, 19

Worin siehst du den der Spass?

Liegt der im Wettkampf gegeneinander?

Oder liegt der in der Tiefe der Prinzipien?

Oder mehr in der Akrobatik?

Oder im Kämpfen gegeneinander ansich?

Kommentar von xxxtenguxxx ,

Oder vieleicht liegt die Grundfrage, ob du Kampfsport oder Kampfkunst betreiben möchtest.

Antwort
von CaRaDoN, 32

Judo, Karate, Kickboxen, Boxen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten