Frage von anno2003, 99

Kampfsportart nahkampf Selbstverteidigung?

Ich suche eine Kampfsportart, bei der ich mich auf der Straße vor jeder Art von Gefahr verteidigen kann. D.h. gegen Angreifer die nur so, also ohne Hilfsmittel, angreifen oder aber auch gegen Waffen wie Messer, Flaschen, etc. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shiranam, 77

Krav Maga, Wing Chun, Eskrima

Es ist aber immer gut, sich im Falle eines Angriffes selbst zu "bewaffnen", notfalls mit irgendetwas, was man grad zu packen kriegt z.B. Jacke, Aschenbecher, Sand, Stuhl - grade bei bewaffneten Angriffen.

Kommentar von FRECHDACHS1505 ,

nicht zu vergessen Ju Jutsu

Kommentar von Shiranam ,

Ich zähle nur auf, was ich selber kenne + bei SV für sinnvoll halte. Deshalb habe ich Krav Maga als ein sinnvolles SV-Konzept, weil mir die Trainingsart (auch unter Streß, in Alltagsklamotten usw) sinnvoll erscheint und zwei SV-Systeme aufgezählt.

Ju Jutsu ist kein SV-Konzept oder -System. Es ist ein Stil, der aus verschiedenen Techniken besteht. Stile halte ich für SV nicht für sinnvoll und führe sie deshalb bei dieser Frage nicht mit auf.

Wenn Du es anders siehst, kannst Du gern eine eigene Antwort verfassen.

Antwort
von Scumpy, 72

In meinen Augen ist da krav maga die erste Wahl, hart, einfach und effektiv. Gegen Tritte Schläge Messer und knarren. Such dir eine Schule die vollkontakt übt dann lernst du entschieden mehr, vor allem auch mal zu zu langen! Kannst ja mal googeln. 

Antwort
von Samul2000, 54

Vrrsuch's mal mit Teakwando

Antwort
von Christi88, 78

Krav Maga ist dafür gut geeignet. Gibt es ja in letzter Zeit auch fast überall. Lies dich vielleicht mal rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community