Frage von astgabel99, 32

Kampfsport täglich, Sportsucht, schlimm?

hi, ich mach mindestens 5 mal sport in der woche, versuch aber 7 mal wenn es zeitlich hinhaut. wenn ich kein sport mache, merke ich dass mir etwas fehlt und ich ich den sport einfach brauche. vorallem mach ich kampfsport und kann nicht ohne. ich kenn viele andere denen es genauso geht. ist das sportsucht und wenn ja, ist es schlimm?

Antwort
von Erdbeerpueree, 18

Bin selber Leistungssportlerin im Boxen und ich habe auch 5 mal die Woche Training + 1 eingeständnis laufen und Krafttraining das heißt also das ich 6 mal trainieren und den 7 tag pause machen
Ich würde dir auch empfehlen mind. 1 die woche pause zumachen weil der Körper die Regeneration braucht

Kommentar von astgabel99 ,

ok danke

Antwort
von Henningbae, 19

Hallo,
ich bin auch sportsüchtig.
Ich trainiere 7 Mal die Woche und habe fast 20 Stunden Sport die Woche.. ich komme damit klar.
Aber wenn ich keinen Sport machen kann, dann fühle ich mich schnell schlecht und ekelhaft..

Kommentar von Henningbae ,

solange es dich nicht Krank macht, ist es nicht all zu negativ.

Kommentar von astgabel99 ,

ok danke

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Solange keine Symtome von Übertrainiertheit auftreten (google mal die Anzeichen) ist das kein Problem. Darauf auf jeden Fall achten.

Kommentar von astgabel99 ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community