Frage von xXxJulyxXx, 75

Kampffische züchtung?

Hallo, Meine Fische haben angefangen sich zu paaren, ganz plötzlich und das Männchen hat die Eier auch schon in sich und das Nest ist glaub ich auch schon fertig. Handelt sich nur noch um 2 Tage (ca.) Jetzt hab ich gelesen, dass man die voneinander trennen soll und jetzt hab ich kein weiteres Aquarium. Ich wollte fragen ob relativ große plastikboxen auch gehen, sind durchsichtig, ca 30l, vllt sogar mehr. Bitte um schnelle und ratsame Antworten und wenn nein dann würde ich gerne wissen, warum das so ist. LG

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 42

Hallo,

Um Welche Kampffische handelt es sich überhaupt? Da du von "Männchen hat die Eier in sich" redest denke ich, dass es sich um die Wildformen handelt? Manche davon sind nämlich Maulbrüter.

Erzähl uns doch welche Kampffischart du Pflegst und wie deine Wasserwerte sind.

Wenn Wildbettas Brüten musst du sie nicht trennen sowas macht man nur bei Betta Splendens.

Solltest du Betta Splendens halten bitte ich dich etwas zu Informieren. Sowohl Männchen als auch Weibchen gehören in strikte Einzelhaltung. Nur zur Zucht setzt man sie kurzzeitig zusammen. Danach wird das Weibchen raus genommen, das Männchen betreibt die Brutpflege. Splendens sind Schaumnestbauer. Du solltest die sofort trennen, zur Not reichen auch große Tupperdosen. 

Bedenke dass Bettas gute 200 Babys entlassen können.

Lg

Kommentar von xXxJulyxXx ,

Hallo,

Ja diese sind Betta Splendens. Da sich das weibchen sehr alleine gefühlt hat, als wir das männchen noch nicht hatten, wollten wir ihr etwas gutes tun.

Also zumindest sollten sie Betta Splendens sein.

LG

Kommentar von Daniasaurus ,

Hallo,

Betta Splendens gehören wir oben schon gesagt in strikte Einzelhaltung. Hat das Weibchen gesagt, dass es sich alleine fühlt? Ich denke nicht, dass Fische reden können. Bitte setze die beiden umgehend auseinander und halte sie in getrennten Becken.

Lg

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Aquarium, 50

Hallo,

wieso hat das "Männchen die Eier auch schon in sich"?????

KaFi sind doch keine Seepferdchen!

KaFi bauen ein Schaumnest, dort hinein spukt das Männlein nachdem es die Eier befruchtet hat, diese.

Ansonsten muss das Männchen beim Nest bleiben und die Eier pflegen und die Brut anschließend aufziehen. Das dauert viele viele Wochen. So lange kann das Weibchen nicht in einer Plastikbox verbringen.

Antwort
von Debby1, 34

Hallo,

ganz plötzlich fangen sie an sich zu paaren, das ist doch normal wenn man ein Pärchen hat, das ist auch ein Grund warum man sie nur einzeln halten sollte, den so viele Aquarien hat doch kaum einer. Frag doch mal bei ebay Kleinanzeigen ob die Dir die jungen Fische und das Weichen abnehmen.

Wie groß ist den Dein Aquarium, vielleicht kannst Du das Aquarium in 2 Bereiche teilen.

 

Kommentar von xXxJulyxXx ,

Das Aquarium ist zwar 60l groß, aber darin befinden sich noch 6 Zwergbärblinge, 2 Schmetterlingsbarsche und 1 großer Wels, da kann ich des ned untereinander teilen.

Kommentar von Debby1 ,

Schmetterlingsbarsch und Kampffisch, das war keine gute Wahl.

Antwort
von Grobbeldopp, 49

Ja das geht übergangsweise.

Kommentar von Grobbeldopp ,

PS was machst du mit der Brut?

Kommentar von Grobbeldopp ,

Oh und Moment mal wie jetzt haben angefangen sich zu paaren und handelt sich nur noch um 2 Tage ca.? Hä?

Kommentar von xXxJulyxXx ,

Also da die Fische nicht bei mir sind, weiß ich nicht genau wann und wie, ich hab nur gesehen wie die fische sich so ineinander umarmt haben und dann hatte das männchen plötzlich so nen art beule hinter den kiemen. Es kann auch sein, dass er sie vom boden aufgesammelt hat, da war ich kurz abgelenkt.

Und meine Freundin hat im Internet gelesen, dass die Männchen die Eier für zwei tage im mund behalten und sie dann ins nest geben.

LG

Kommentar von xXxJulyxXx ,

Also wenn das jetzt wirklich eier sind, dann muss ich sie verkaufen.

Antwort
von Salvi123, 21

Dein Kafi wird die Eier gegessen haben, denn sie bewahren die Eier nicht im Mund auf sondern spucken Eier die nicht von allein ins Nest gekommen sind dort hinein. Das dauert nur ein paar sekunden.

Mein kafi hat die Eier damals auch gegessen, obwohl das Schaumnest schon fertig war. Das kann bei den ersten malen passieren, wenn er noch nicht geübt ist.

LG Salvi123

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community