Kampf nicht antreten Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Irgendwann muss man damit Anfangen seinen Mann zu stehen. Klar werden die dich Feigling nennen aber du kannst dich doch nicht von irgendwelchen leuten zu soetwas treiben lassen... dabei kann man ja auchmal nen Zahn verlieren oder sonstwas, wo man sich später denkt "wie DUMM war das eigendlich"

Wenn du Ihm beweisen willst das du ihn schlagen kannst geh zum Box training oder Muay Thay und lade ihn zum Sparring ein. Mundschutz rein und schon kann es losgehn. Sowas ist Fair und gesittet und nicht diese Kinderschlägerrein mit an den Klamotten ziehen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit solchen Sachen geriet man nur auf die falsche Bahn! Du hast doch einen eigenen Kopf. Lasse dir von deinen Freunden, wenn es überhaupt welche sind (was ich mir nicht vorstellen kann), nicht vorschreiben, was du machen sollst.

Glaube mir, später findest du "wahre" Freunde, die dir zur Vernunft raten! Brutalität und Gruppenzwang sind keine guten Sachen für eine Freundschaft.

Mache denen klar, dass eine Schlägerei was Idiotisches ist. Aus dem Alter bist du doch raus. Das hast du nicht nötig. Man kann auch auf andere Art und Weise Respekt bekommen! Ohne Gewalt! Freundschaft hin oder her ... suche dir andere, die nicht so primitiv sind! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich nicht prügeln willst, dann erklär es klipp und klar. Das zeugt nicht von Schwäche, im Gegenteil. Aber ich weiß auch nicht, um was es in den Schlägereien eigentlich ging. Fest steht: Es ist immer vernünftiger, miteinander zu reden als sich zu schlagen. Wo die Gewalt anfängt, hört der Verstand auf. Und auf Deine Freunde hörst Du besser nicht. Du bist nicht so dumm, dass Du nur auf andere hören musst.

Oder sollte es schlicht und einfach darum gehen, wer der (körperlich) Stärkere ist? Nun, dann lade Deine Gegner auf den Trimmpfad ein und mache mit ihnen Klimmzug-Wetten, Liegestützen-Wetten, Rumpfbeugen-Wetten etc. Das ist wesentlich fairer.

Wenn gar kein anderer Weg bleibt - Du bist stärker, sagst Du, wohlan, dann lege ihn auf den Boden, so dass er nichts mehr kann, und erkläre ihm, dass Du so etwas widerwärtig findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ehrlich: Sich zu schlagen ist dermaßen primitiv. Feige bist du nur, wenn du machst was deine "Freunde" wollen (ein echter Freund würde sowas nie erwarten). Also, sei mutig und sag nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnysaman
14.03.2016, 14:40

Ich will mich aber nicht blamieren

0