Frage von wekino, 43

Kampf mit einem älteren Schüler?

Ich habe mich mit einem älteren über die Anschläge in Paris gestritten und jetzt kommt es vielleicht bald zu einem Kampf. Soll ich darauf eingehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 15

Dieses Thema wo ganz eindeutig die Politik nicht nur von Frankreich sondern auch die Politik von Deutschland und den USA respektive bei Lichte betrachtet letztendlich auch die Politik der ganzen westlichen Hemisphäre grandios gescheitert ist, lohnt doch nun wirklich keinen Streit und ganz sicherlich auch keine körperliche Auseinandersetzung. Ergo beruhigt euch beide, geht auf ein Eis oder auf eine Cola und gut ist es.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Kommentar von wekino ,

Du hast wahrscheinlich recht. Aber ich wollte diesen rechten Pfosten nicht davonkommen lassen, wenn er es schon darauf anlegt.

Kommentar von JZG22061954 ,

Manchmal ist es auch ein Sieg wenn man es nicht bis zum äußersten treibt.

Antwort
von Joat1967, 43

Nein, das ist es nicht wert. Wenn ihr so unterschiedliche Meinungen habt, dann besser weit voneinander entfernt halten. Kaempfen wird euch da nicht voran bringen. 

Expertenantwort
von Enzylexikon, Community-Experte für Kampfsport, 12

Ihr wollt eine gescheiterte Diskussion über Terroristen mit Fäusten fortsetzen?

Dann seid ihr auch nicht besser als die Terroristen.

Antwort
von spaghetticode, 18

Kinder, geht mal wieder Fußball spielen. -.-

Antwort
von ZIzIZakg, 6

Ja klar, gönn dir.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten