Frage von JohnHandsome12, 17

Kampf als Ritter?

Gibt es eine gute Seite (mit Bildern wär hilfreich) wo man die verschiedenen Attacken von Rittern nachsehen kann bspw. wie Seitenhieb usw.?

Danke.

Antwort
von Failea, 5

Im späteren Mittelalter gab es sogenannte Fechtbücher, wo Schwert- und Kampftechniken genau beschrieben wurden, häufig auch bebildert. Der Großteil dieser Aufzeichnungen bezieht sich allerdings auf das Lange Schwert (zweihändig geführt), was keine typische Ritterwaffe war, zumindest nicht für das Schlachtfeld. Das Lange Schwert war im Spätermittelalter eine Duellwaffe, die beispielsweise in "Gottesurteilen", sogenannten Gerichtskämpfen eingesetzt wurde (zum Teil gerüstet [Harnischkampf], zum Teil ungerüstet [Bloßfechten]). Das typische Ritterschwert (für die Schlacht) jedoch wurde einhändig, in Kombination mit Schild geführt. 

Im Übrigen hat der durchschnittliche Ritter zu Rosse in der Schlacht das Schwert eher selten benutzt. Zuerst kam normalerweise Lanze zum Einsatz, dann häufig der Streibtkolben, und eher zuletzt das Schwert mit Schild.

Die Fechtbücher kann man zum Teil als original als PDF Downloaden, einige sind ins moderne Deutsch transkribiert worden, die sind eher selten zum kostenlosen download angeboten und kann man als Bücher kaufen.

Hier sind einige der Fechtbücher aufgeführt:

https://de.wikisource.org/wiki/Fechtbücher     

Du kannst dann einfach mal mal nach konkreten Namen der Fechtbücher und PDF googeln, zum Teil hat man Glück. 

Für das Lange Schwert hat das zb die Fechtschule Krifon Lehrvideos (basierend auf den Fechtbüchern) online gestellt, wobei man für gewisse Teile dann das ganze abonnieren/zahlen muss, manches ist aber auch umsonst.

http://www.schwertkampf-tutorials.de

Die Gruppe "Indes" hat auch einige gute Lehrvideos auf Youtube online gestellt:

https://www.youtube.com/user/IndesSchwertkampf/videos

Die "Sportart", die auf Kampftechniken des Mittelalters und den Fechtbüchern von damals basiert nennt sich übrigens "Historisches Fechten", die man mittlerweile vielerorts lernen kann. Die Ausrüstung der Teilnehmer ist meistens allerdings modern (wie in den Videos zu sehen), dafür sind die Techniken so authentisch wie möglich. 

Leider kenne ich tatsächlich kein Fechtbuch über den Kampf mit Schwert und Schild, nur mit Schwert und Buckler (wobei da sicher Gemeinsamkeiten aufreten). 

Der Kampf in der Schlachtreihe sah aber generell sicher anders aus als die Kämpfe die in den Fechtbüchern beschrieben werden (fast alles Duellsituationen). Mit Schwert und Schild sind die Kampftechniken auch nicht halb so komplex wie mit dem Langen Schwert, beim langen Schwert einfach viel mehr Variationsmöglichkeiten, was sehr interessant ist.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.  

Antwort
von moluwo, 5

Vlt. hier? - https://www.google.de/#q=ritterkampf+techniken&tbm=vid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community