Frage von SonnenblumeMeer, 33

KAMMERJÄGER- MARDER Wer trägt die Kosten?

Hallo zusammen,

Im Haus sind nur zwei Eigentümer. Die eine Familie lebt im ersten Stock und ich im Erdgeschoss. Vor ein paar Tagen bekam ich von der Familie die Mitteilung das ein Kammerjäger bestellt wurde, der in meinen Garten muss um mit der Leiter zum Dach zu gelangen um zu sehen wo der Marder sich aufhält. Dies alles erfuhr ich erst einen Tag bevor der Kammerjäger kam. Auch der Hausverwalter wurde informiert soweit ich in Erfahrung bringen konnte. Muss ich trotzdem die Hälfte der Kosten tragen? Es gibt nämlich andere einfachere Möglichkeiten einen Marder zu vertreiben. Auch ein Bekannter hat eine Lebendfalle. Zu keinem Zeitpunkt wurde ich gefragt noch habe ich dem ganzen zugestimmt. MUSS ICH NUN BEZAHLEN???

Hoffe auf baldige Antworten Vielen Dank im Voraus

Antwort
von DerKingShalidor, 30

Wie wärs mit halbe-halbe! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten