Frage von KarmaUndercover, 58

Wie kann man einen Kamm sauber kriegen?

Ich mache meinen Haarkamm immer "sauber", nachdem ich mir die Haare gekämmt habe, aber nach einigen Monaten sind an den Plastikborsten plötzlich graue Klümpchen und ich habe absolut keine Ahnung, woher die kommen. Weiß vllt jemand, was ich meine und wie man das wieder wegkriegt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 34

Auch wenn du den Kamm immer säuberst, verbleiben doch Fett- / Talgreste hängen, an denen sich mit der Zeit Staubpartikel sammeln. Leg den Kamm in (nicht zu ) heisses Wasser mit einem guten Schuß Spülmittel. Lass ihn ca, 30 Minuten drin und wasch dann die laugenreste mit laufendem, heissen Wasser weg.

Antwort
von hhilfek, 35

Mhh..vielleicht kommt es von deiner Kopfhaut und du hast entweder Schuppen oder Larven von Läusen. Benutz vielleicht von Head&Shoulders das Anti Schuppen Shampoo und wenn sich nichts ändert, geh zu deiner Mutter und frag sie mal vllt hast du wirklich Läuse

Kommentar von KarmaUndercover ,

Nein, nein, nein. Ich habe wirklich weder Schuppen noch Läuse oder Sonstiges. Da passt alles. 

Antwort
von Liesche, 29

Wenn Du den Kamm täglich mit Seife und einer Bürste reinigst, bleibt er sauber, es kommen keine Klümpchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten