Frage von Gennaro87, 33

Kaminofen din en 13240 bekomme den noch zuvelassen?

Hallo,hab mir letztes Jahr einen wasserführenden Ofen neu gekauft,und ixh habe die Befürchtung das ixh ihn nicht mehr zugelassen bekomme,da ixh ihn noch nixht benutzt habe und mir damals bei der Kauf Beratung von Händel auch nichts darüber gesagt worden ist.(Mai 2015)Also meine Frage ist hab ich die Möglichkeit ihn noch zu zulassen und was kann ich tuen wenn nicht. Danke ihm voraus. Lg

Antwort
von peterobm, 13

dein Bev. Schornsteinfeger kann dir das am genauesten sagen ob du den noch anschließen kannst. Auch hier ist die BimschV II maßgeblich.

Der Ofen wurde aber nicht neu gekauft?

Antwort
von Samila, 31

warum nicht? du könntest ja auch einen gebrauchten gekauft haben und den einsetzen lassen. auf das alter kommt es ja nicht an. oder verstehe ich das falsch?

meinst du mit zulassen vom schornsteinfeger abnehmen?

Kommentar von Gennaro87 ,

Ja vom Schornsteinfeger

Kommentar von Samila ,

dann ist egal wie alt der ist. für den schornsteinfeger ist wichtig das er tadellos funktioniert, nicht defekt ist und richtig eingebaut ist. das der schornstein geeignet ist, das die muffe mit feuerfestem mörtel gesetzt ist usw. 

Kommentar von Gennaro87 ,

Oke und wie ist das mit der Muffe,meime wand ist ziemlich stark,weil ixh vor dem Zug noch ne Wand gemauert habe ca 25 cm insgesamt ,hab jetzt aber nur ne kurze Muffe,reicht das oder muss die so lang sein wie der Zug stark ist,und draf die in den Zug rein ragen oder muss sie innen bündig sein

Kommentar von Samila ,

unsere ist etwas kürzer als die wand dick. am besten rufst du mal bei eurem schornsteinfeger an und lässt es dir genau erklären. nachher baust du alles ein und musst es entfernen. wäre zwar kein riesen aufwand wenn es nur die muffe ist aber doch blöd wenn er ein zweites mal kommen muss. so eine abnahme kostet schliesslich an die 100 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten