Frage von ChrissiiBoom,

Kameraeinstellungen für Feuerwerk?

Hallo,
ich hab dieses Jahr vor, zum ersten Mal (hab die Kamera ja erst seit April) ein Feuerwerk zu fotografieren. In meinem Buch stehen auch so Einstellungen...aber...
.. Bei einem Bild in dem Buch steht: 200 ISO, 5 sek., 50mm, f 22)
Das einzige was ich da nicht verstehe...ist das 5 sekunden o.O
Kann mir jemand sagen, was das sein soll? ^^
Habt ihr schonmal ein Feuerwerk mit der D3100 fotografiert? Welche Einstellungen habt ihr genommen..?
Freue mich über hilfreiche Antworten
Lg

Antwort von mrSaturas,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das wird dir helfen ;)

Und nen guten Rutsch! :D

http://www.digiklix.de/2007/12/29/tipp-feuerwerk-fotografieren/

5 Sekunden ist Blödsinn. Es sei denn du WEISST, wo die Rakete hochgeht..;)

Kommentar von ChrissiiBoom,

Danke, dir auch nen guten Rutsch ^^ und für den Link auch danke schön =)

Antwort von GaiusBaltar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von ChrissiiBoom,

danke für den link (=

Antwort von ATCSIDT,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

200 ISO ist zu wenig -> 800 ! 5 Sekungen Belichtungszeit ist viel zu lang.. ->2 Sekunden oder weniger .. die Blende (f) muss ganz hoch.. und natürlich ohne Blitz.. Ich hab keine Nikon D3100 aber eine Canon 600D ;)

Kommentar von GoetheDresden,

Ich glaube du hast noch nie ein Feuerwerk fotografiert! SO wird das jedenfalls nichts!

Schau mal hier: http://imageshack.us/a/img690/364/img0041bn.jpg

20 Sekunden, Blende 6, ISO 400 (automatisch), automatischer Weißabgleich, 55mm-Brennweite, Stativ, Kabelfernauslöser. Und dieses Foto wurde sogar noch mit einer EOS 500D gemacht - 2011.

Kommentar von ATCSIDT,

Es kommt auch auf die Umgebung und auf die Entfernung des Feuerwerks an.Und doch , ich habe schon Feuerwerk fotografiert. 2011/2012 Wiesbaden Kurhaus. Sind sehr gut geworden die Bilder.

Antwort von lensflare,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du stellst du Kamera auf ein Stativ oder sonst einen festen Untergrund. Die Fotos machst du am besten im M-Modus. Die Belichtungszeit sollte mehrere Sekunden lang sein (alles Feuerwerk das in der Zeit zündet ist dann hinterher auf dem Bild zu sehen). Eine Blende von 22 ist viel zu hoch, als ersten Richtwert würde ich mal eine Blende von 8 ausprobieren.

Kommentar von ChrissiiBoom,

Das mit der Blende 8 steht auch drinnen, die hab ich jetzt auch eingestellt.
Danke für die Tipps (=

Kommentar von ATCSIDT,

Die Blende muss hoch, sonst hat es viel zu wenig Lichteinfall.. wobei kommt auf das Objektiv an.. Ich hab halt nen Zoomer 18-200

Kommentar von lensflare,

Ich glaube du hast da einen Denkfehler: Eine Blende von 22 ist ziemlich klein und es fällt wenig Licht ins Objektiv. Große Zahl = kleine Blende = wenig Licht ;)

Kommentar von mrSaturas,

so sieht das nämlich aus ;) Der Denkfehler wird immer gern genommen ;)

Richtig ist:

Hoher Blendenwert (f) = kleine Öffnung in der Linse

Niedriger Blendenwert (f) = große Öffnung in der Linse

Kommentar von ATCSIDT,

stimmt klar.. hab auch schon ne weile nichmehr "mit meiner kamera" gespielt..

Antwort von GoetheDresden,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

5 Sekunden bedeutet, dass du die Belichtungszeit auf 5 Sekunden stellen sollst. Dafür brauchst du dann aber ein Stativ - sonst verwackelt alles!

Kommentar von ChrissiiBoom,

ich würde sowieso ein Stativ verwenden ^^
Aber danke für die erklärung (=

Kommentar von GoetheDresden,

Hier ein Foto von mir, welches ich zur Schlössernacht 2011 (Dresden) gemacht habe. Kamera stand auf Stativ. Belichtungszeit 20 Sekunden. Blende 6. ISO 400. Weißabgleich Automatisch. Programm M. Damals mit einer Canon EOS 500D. Heute arbeite ich mit einer Nikon D7000.

Link: http://img690.imageshack.us/img690/364/img0041bn.jpg

Durch die Langzeitbelichtung und die vielen Raketen, wurde auch die Wiese ausreichend beleuchtet. Hinten in der Mitte, das ist Schloss Albrechtsberg. Links am Bildrand diese Lichtlinie (neben dem Baum), das ist die Sommerwirtschaft "Saloppe".

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community