Frage von DENiSE2912, 70

Kamerad riecht unangenehm, wie kann ich ihn richtig auf das Thema ansprechen?

Hallo liebe Community, ich erzähle euch ein wenig über meine aktuelle Lage: Seit 2 Monaten gehe ich auf eine weiterführende Schule (11. Klasse) und unter uns kennen wir uns ja auch noch nicht so gut, aber wir haben da so ein deftiges Problem in der Klasse. Wir haben einen 18-jährigem männlichen Klassenkameraden der einfach sehr unangenehm riecht, wir müssen echt alle Fenster öffnen damit man sich angenehm fühlt und nicht belästigt wird, nun das ist auch keine Lösung - find ich. Ich habe mit meinen Klassenkameraden ausgemacht, dass ich das übernehme, weil die anderen sich nicht trauen oder einfach nicht feinfühlig sind.

Mein Problem ist, wie soll ich das Thema ansprechen? Ich will ihn nicht vor der Klasse bloßstellen, dass soll unter 4 Augen geschehen. Also ich will es nicht durch die Blume vermitteln, ich will direkt, ehrlich und nicht verletztlich sein. Ich weiß halt nicht wie man jemanden sagen soll, dass er echt unnormal stinkt, sodass man gar nicht in Kontakt mit ihm treten will und sich ekelt. Ich finde auch, das er das recht darauf hat zu wissen was wir alle denken, dennoch werde ich nur im einzelnen sprechen und nicht für die ganze Klasse sonst werde ich ihm weh tun.

Ich bitte sehr dringend um Hilfe, da ich echt nicht mehr weiter weiß.

Dankeschön!

Antwort
von rgamst, 1

Ja das ist eine unangenehme Sache. Klar nur unter 4 Augen reden. Aber ich finde es gut wenn Du mit ihm sprichst das er tatsächlich sichh selbst sonst ausgrenzt. Wie machst Du das, das ist echt schwer. Ich wäre schon direkt, he Du.... Du miefst aber heute, willste nicht mal duschen? Warum hast Du immer die gleichen Klamotten an? Irgendwie in dieser Richtung aber nicht als Vorwurf versuchs eher lustig aber doch deutlich. Wenn er drauf eingeht kannst Du ja deutlicher werden. Wenn Du schreibst err hat immer die gleichen Klamotten an, vielleicht kann er bzw. seine Eltern sich nichts leisten.  Eine wschhwere Frage die man so einfach nicht beantworten kann

Antwort
von LouPing, 27

Hey DENiSE2912

Ganz wichtig-auf jeden Fall ohne Publikum! Evtl. geht ihr was essen oder trinken. 

Aber dann ganz direkt. Beginne am besten damit das du ihm auf keinen Fall zu nahe treten oder verletzen möchtest. 

Ich finde dein Vorhaben gut, weil so schützt du ihn auch davor evtl. deshalb (wegen seinem Geruch) zu einem Außenseiter zu werden. 

Schaut gemeinsam wo genau das Problem liegen könnte, es muss nicht mangelnde Hygiene sein. Hier könnte evtl. ein Blutbild Aufschluss geben. 

Viel Glück. 

Antwort
von MKausK, 30

Es gibt Menschen die riechen unangenehm, die können sich waschen so oft sie wollen, die stinken einfach. Wir hatten auch so eine, die war echt gepflegt hatte immer frische Klamotten an aber stank wie eine verwesende Kuh aus dem Hintern riecht. Wenn die den Raum betrat blieb mir echt die Luft weg, aber da kannste nichts machen, dass ist eine Behinderung unter der diese Person am meisten leidet.

Hat derjenige aber immer die gleichen Klamotten an und müffelt nach altem Schweiß einfach ansprechen und Klartext reden.

Kommentar von DENiSE2912 ,

Er hat seit dem ersten Schultag genau das gleiche an, er stinkt nach leichtem Kot und pipi, extrem stark nach Schweiß. 

Kommentar von MKausK ,

alles klar.... dass habe ich mal so gemacht. ich habe eine goldene Messingkette im second Hand aufgetrieben, habe einen Klofrischstein daran gehängt und demjenigen in einer feierlichen wortlosen Zeremonie überreicht, dabei habe ich eine Wäscheklammer auf der Nase getragen

Kommentar von LouPing ,

Hey MKausK

In den Fall sollte der Betroffene schon recht "belastbar" sein und ne Menge Humor haben.

Ich bin extrem belastbar, trotzdem empfände ich deine Aktion als Demütigung. 

Du wärst raus aus meinem Leben-konsequent. Ich hätte nicht mal Lust auf Vergeltung. 

Kommentar von MKausK ,

hat aber trotzdem Wirkung erzielt, ich war übrigens Klassennarr

Kommentar von DENiSE2912 ,

Also ich könnte das nicht, weil ich das als zu krass empfinde. Außerdem erscheint er mir schon etwas zerbrechlicher. Hab heute etwas über ihn und seine Familie erfahren. Seine Freundin hat am Freitag, nach 2 Jahren, Schluss gemacht und die Eltern kümmern sich anscheinend auch nicht. Naja jetzt finde ich es auch sehr schwer ihn darauf anzusprechen.

Kommentar von MKausK ,

wie gesagt Wäscheklammer oder freundschaftlich ansprechen.

Immerhin hat er eine Freundin gehabt so schlimm kann es dann ja nicht sein

Kommentar von DENiSE2912 ,

Fernbeziehung, das sagt alles. Die haben sich nicht einmal getroffen.

Kommentar von MKausK ,

Ich habe auch eine Fernbeziehung aber wir sehen uns gelegentlich...ohne Wäscheklammer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community