Frage von 2DanieleAnnKa2, 27

Kamera von YouTuber?

Hey Leute! Ich möchte mit YouTube anfangen,aber weiß nicht welche Kamera die ganzen YouTuber in ihren Videos meinen, die sagen nämlich immer, dass man in der Spiegelreflexkamera sich selbst sehen könne oder sowas, ich verstehe das aber nicht, denn ich habe zu Hause eine andere Kamera wo es so sein Teil gibt, den man so ausklappen muss um zu filmen, und wenn ich dann mich selbst filme, dann drehe ich das Teil einfach zu mir um und ich sehe was die Kamera filmt, aber wieso ist das jz keine Spiegelreflexkamera?? Ich bin jz ganz verwirrt ....
LG Dani

Antwort
von RicSneaker, 11

Wenn du zuhause schon eine Kamera hast, dann nimm diese auch für den Anfang. Ich würde generell erstmal mit möglichst wenig Investitionen anfangen. Wenn es dir keinen Spaß mehr macht oder du deprimiert bist, weil die Videos nicht geschaut werden, hast du Geld zum Fenster rausgeschmissen. Erstmal eine kleine Fanbase aufbauen und wenn deine Videos gut ankommen, kann man immer noch in bessere Qualität investieren.

Spiegelreflexkameras werden häufig benutzt, da sie halt eine gute Qualität haben und teilweise auch den ausklappbaren Bildschirm, welchen man aber auch bei anderen Kameras findet. Viele nutzen Canon Spiegelreflexkameras. Ich besitze die Canon 700D, habe aber auch gutes über die 600,650 und 750 gehört. Die 1200D ist besch*ssen. 

Antwort
von florian0109, 26

Nimm einfach eine Legria xD ist auch gut und kann 60 frames per second auf nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community