Frage von sebastianhuber6, 63

Kam man im dritten Reich ins Gefängnis wenn man einen Juden ermordet hat als normaler Bürger?

Antwort
von wfwbinder, 20

Theoretisch ja,

praktisch wird man aber irgendeine Story erfunden haben wie Notwehr udn die Sache unter den Tisch gekehrt haben.

Antwort
von Niederbayern96, 9

Wahrscheinlich nicht.

Entweder man redet sich auf Notwehr raus oder man hatte das "Glück" dass der zuständige Polizist bei der SS oder der Partei war, dann hats bestimmt keinen interessiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten