Frage von Erdbeereis2013, 58

Kalorienzufuhr nach einem Cheatday?

Sollte ich nach einem Cheatday wieder auf meine normale Kalorienzufuhr kommen oder diese erstmal für 1-2 Tage minimieren?

Antwort
von Bonnie779, 46

Hey du,

also ich habe ziemlich viel abgenommen und achte nach einem Cheatday sehr auf meine Ernährung. Am Cheatday solltest du aber auch nicht übertreiben und alles in dich rein stopfen was passt sondern wirklich so gesittet wie du evtl. auch vor der Diät oder Ernährungsumstellung gegessen hat halt eher ein Cheatmeal wie Bsp. Burger und Pommes

Wobei ich auch nicht übertreibe denn ich möchte ja noch Spaß am leben haben.

ist aber nur meine Empfehlung .

Lg

Antwort
von DANIELXXL, 41

Definitiv die ersten 2-3 Tage nach dem Cheatday das Defizit ein wenig erhöhen und wirklich "clean" ernähren. Viel Gemüse, Obst, leicht verdaubare Dinge halt.

Aber am besten fängst du schon beim cheatday an... Übertreibe nicht masslos! Diese ganzen 10000-15000kcal challenges sind absolut idiotisch.
Stopf nicht unnötig so viel wie möglich in dich rein.

GENIESSE den Cheatday, gönn dir gewisse dinge, aber halt es in einem einigermassen vernünftigen Rahmen.

Antwort
von carimina, 43

An deiner Stelle würde ich den Cheatday streichen und durch einen ReFeed-Day ersetzen.

Bedeutet: Du kommst an diesem Tag auf eine ausgewogene Kalorienbilanz mit gesundem Essen!

Das ist für deinen Stoffwechsel wesentlich angenehmer.

Die Kalorienzufuhr nach dem Tag sollte der des Tages vor dem ReFeed-Day entsprechen.

Btw.: Es gibt Menschen, die am Cheatday so viel Kalorien in sich hinein stopfen, dass sie am Ende der Woche sogar noch zunehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten