Frage von FH1709, 37

Kalorienverteilung?

Hey,

Ich habe eigentlich nur 2 Mahlzeiten am Tag und zwar Mittag (zwischen 12-13 Uhr) und Abends (zwischen 18:30-19:30 Uhr). Wenn ich nur diese beiden Mahlzeiten beibehalten möchte, wie viele Kalorien sollte ich dann ungefähr pro Mahlzeit essen? Weil normalerweise braucht man ja so um die 2000 kcal pro Tag, aber ich denke der Wert bezieht sich auf 3 Mahlzeiten (+ eventuelle Snacks?)., die ich ja nicht habe. Sollte ich also wirklich 1000 Kalorien pro Mahlzeit essen, oder es eher so verteilen, dass es Mittag 1200 sind und am Abend 800? Oder wäre das zuviel? Weil mir ist aufgefallen, dass ich eigentlich immer nur auf 1200-1500kcal komme, wenn ich normal viel esse.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 9

Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Es ist vollkommen egal wie viele Mahlzeiten du am Tag zu dir nimmst. Dein Kalorienbedarf wird dadurch nicht mehr oder weniger. Wie du die Kalorien pro Tag auf deine Mahlzeiten aufteilst ist auch vollkommen egal. Bei mir siehts z.B. so aus: Morgens zwischen 300-500kcal, Mittags nichts (oder nur sehr selten was bis zu 200kcal da ich da nur rohes Gemüse mal snacke aber eben eher selten) und dann Abends eben den Rest (je nachdem dann eben zwischen 1200-1600kcal). Damit komme ICH sehr gut zurecht, muss aber nicht auf jeden Zutreffen.

Kommentar von FH1709 ,

Und was isst du dann Abends immer um auf so viele Kalorien zu kommen?

Kommentar von HikoKuraiko ,

Aufläufe; Reis/Nudeln/Kartoffeln mit Gemüse (ab und an mit Fleisch/Fisch); div. Salate mit Fisch/Fleisch; Suppen/Eintöpfe mit Brot; Überbackene Brote; Sandwiches; Falaffeln mit Salat usw usw usw..... Eigentlich alles was mir gerade spontan einfällt ^^ allerdings alles eher Fettarm. Und dann vorm TV gibs meist noch ne Dose Kichererbsen ausm Ofen zum Snacken ^^

Antwort
von DerLuitschi, 8

Diese 2000kcal sind ein Richtwert für eine durchschnittliche FRAU. Ein durchschnittlicher Mann benötigt ca. 2500kcal, abhängig von Größe, Gewicht, Alter, Altivität und Muskelanteil.

Antwort
von Qualle5678, 13

Dein Tagesbedarf sinkt nicht, nur weil du intermittierendes Fasten betreibst. Wie groß bist du? Wieviel wiegst du? Wie alt bist du? Ist dein Ziel abnehmen oder Muskelaufbau?

Antwort
von CounterMonkey, 13

Dein Kalorienbedarf ist unabhängig davon ob du 2 oder 3 Mahlzeiten isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten