Frage von SandieEly, 50

Kalorienverbrauch täglich?

Hallo ihr Lieben,

Leider zeigt jeder Kalorienrechner irgendwas anderes an... Ich bin 21, mein Gewicht schwankt zwischen 52 und 53 kg (soll demnächst auch weniger werden) und bin 1,70m groß. Ich bin Bürokauffrau, also sitzende Tätigkeit, und meine Freizeit sieht ca so aus: 1-3 mal pro Woche schwimmen (45-50 Minuten), sonst diverse Gymnastikübungen (Liegestütze, Sit ups, Schere, Kniebeugen etc) wenn ich mal nicht schwimmen gehe. Ich gehe auch immer zu Fuß einkaufen und gelegentlich spazieren. Ich sitze also nicht NUR rum ;) laut MyFitnessPal darf ich 1650 kcal am Tag essen. Aber irgendwie ist mir das immer zu wenig. Ich will aber eben auch nicht zunehmen. Das Problem ist, 1650 kcal hat man so schnell zusammen, 2 belegte brötchen haben ja schon fast 1000 und dann hat man noch nichts warmes gehabt... Oder ist das Limit normal und mit mir stimmt was nicht? Ich ernähre mich aber auch wirklich sehr gesund, halte diesen ganzen Regeln ein die es da gibt...
Bin dankbar für jede Antwort :-

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 50

Erst einmal solltest du überhaupt nicht abnehmen! Du könntest eher gut 8-10kg zunehmen damit du wieder im Normalgewicht bist. Ansonsten liegt dein Gesamtbedarf (bei nem Gewicht von 60kg was normal wäre) bei 1893 Kalorien, dein Grundumsatz irgendwo bei 1350 Kalorien. Ich weiß das deshalb so genau, da ich genauso groß bin, auch weiblich, den selben Job habe und im Normalgewicht bin (eben bei +-60kg liege). Von daher kannst du ruhig deinen Gesamtbedarf essen oder auch etwas mehr. 1650 Kalorien wären fürs Abnehmen aber ok, so hab ich vor 2 Jahren auch abgenommen und hatte mit den Kalorien nie probleme das es zu wenige gewesen sind (eher hatte ich zu beginn das Problem das ich viel zu wenig gegessen habe und trotzdem satt war). 

Antwort
von beangato, 27

Zunehmen schadet Dir gewiss nicht. So ca. 1800 Kcal solltest Du schon essen.

Antwort
von Mignon2, 25

Oh weh, du hast Magersucht und solltest dich schnell in ärztliche Behandlung begeben, damit du nicht bald zusammenklappst. Du siehst jetzt schon wie ein häßliches Klappergestell aus, muß dein Anblick noch schlimmer werden??? Sorry, dass ich dir das so schreibe, aber so ist es. Dich mag gar keiner mehr leider. Die Blicke, die auf dich gerichtet sind, sind nur noch voller Mitleid mit dir! Tue etwas für deine Gesundheit und deine Optik! Iss dich richtig satt!!!

Kommentar von SandieEly ,

Entschuldige mal, hältst du so eine Antwort für angemessen? Erstens bin ich nicht magersüchtig, Punkt. Außerdem wage ich zu bezweifeln, dass du so genau weißt wie ich aussehe bzw. Wie unglaublich hässlich ich doch bin. Wie kann man jemandem, der einfach nur etwas fragt, solche Dinge an den Kopf werfen? Denk mal darüber nach. Selbst wenn du hier wirklich an eine Magersüchtige geraten wärst, wäre so ein Kommentar kontraproduktiv, würde man das wörtlich nehmen und glauben, will man sich ja gleich begraben lassen. Wenn das deine Art ist, jemandem zu helfen, ist es doch eine sehr Gewöhnungsbedürftige...

Kommentar von Mignon2 ,

Ein Symptom der Magersucht ist eine verzerrte Wahrnehmung seines eigenen Körpers. Du hast meine Vermutung leider bestätigt.

Kommentar von SandieEly ,

Wenn ich sage, dass ich nicht magersüchtig bin, dann bin ich es nicht. Aber wenn du es denken willst, bitte. Ist ja Gott sei Dank nicht mein Problem. By the way, mein Freund mag mich ganz gern so wie ich bin. Muss wohl ein Psychopath sein der auf Hungerhaken steht. Seltsam, dass mir das nach 5 glücklichen Jahren nicht aufgefallen ist.

Kommentar von Mignon2 ,

Ein weiteres Symptom ist die Uneinsichtigkeit des Kranken, seine Krankheit als solche zu erkennen. Noch eine Bestätigung meiner Vermutung. Ende der Durchsage! :-)

Kommentar von SandieEly ,

Na wenn du das sagst, wird das wohl stimmen. Jetzt weiß ich, dass ich magersüchtig und hässlich bin und mich keiner mag. Was wäre ich nur ohne dich.

Antwort
von missott, 10

wie belegst du deine Brötchen denn??

Kommentar von SandieEly ,

Ich meine die, die man fertig beim Bäcker kauft. Da ist leider immer Mayo mit drauf :-/

Kommentar von missott ,

achsooo! ja das stimmt leider, aber du kannst sie dir ja auch selbst belegen, dann haben die nicht mehr als 200, also kommt natürlich aufs Brötchen an :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten