Frage von devillee, 28

Kalorienfalle?

Also ich habe seit knapp nem halben jahr meine Ernährung umgestellt und esse fast ausschließlich vegan mal ei oder quark oderso , kein zucker und keine weizenprodukte. Ich mache auch seit nem halben jahr jeden tag sport ( aussdauer und muskeltraining ) meistens so ne halbe stunde oder mehr. Insgesamt habe ich seit letztem sommer 16 Kilo abgenommen also bin von 65 auf 49 kilo. Dazu , ich bin weiblich , 16 jahre und 1,65m groß.

Ich habe aber seit einiger zeit immer weniger gegessen so um die 1000 kalorien am tag obwohl ich 2300 bräuchte , bewusst . Seit dem ist meine periode schon 2 monate ausgeblieben und ich bin von 55 kilo auf 49 . Obwohl ich nur 1000 kalorien esse habe ich nie gehungert sondern habe immer gegessen wenn ich hunger hatte. Trozdem könnte ich jetzt sagen das ich eine essstörung habe denn ich fühle mich immer noch zu dick und habe extrem angst zuzunehmen .. mein körper hat sich so an die 1000kcla gewöhnt das wenn ich mehr esse total am platzen bin .. und ich habe auch sehr angst wieder zuzunehmen aber ich will das mit den 1000 kalorien nicht mehr .. was soll ich machen , das thema essen macht mich voll fertig

Antwort
von Maelynn123, 28

Nutella? Kekse? Toast? Kuchen? Was meinst du mit "Kalorienfalle"? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community