Frage von larahnr, 78

Kalorienbedarf Schülerin?

Hey ich hab mich in letzter Zeit öfter mal mit meinem Kalorienbedarf beschäftigt, jedoch bin ich verwirrt. Bei Rechnern im Internet für den persönlichen Kalorienbedarf kommen bei mir meistens Zahlen im Bereich um 1600 kcal raus. 47kg, 165cm, wenig Bewegung, da ich nur einmal die Woche zum Sport gehe und sonst eigentlich relativ viel mit der Schule zu tun habe und ja zu meinem Gewicht: Seit ich denken kann habe ich einen guten Stoffwechsel und nehme eigentlich eher nicht zu, egal wie viel ich esse. Aber mich interessiert es einfach, da ich auf anderen Seiten wieder von Zahlen im Bereich von 2200kcal gelesen habe. Was stimmt denn nun?

Antwort
von PeterKremsner, 72

ist irgendwo in der Mitte, der Kalorienbedarf wird nur überschlagsmäßig gerechnet, da sind einfach zu viele Faktoren drinnen um den exakt zu bestimmen.

Antwort
von Workratan, 73

Grundumsatz mann: 10×gewicht (kg)+6.25×grösse (cm)-5×alter+5

als frau musst du statt +5 -161 rechnen.

das rechnest du jetzt 

mal 1.2 bei keiner bewegung oder sport

Mal 1.375 bei ein bis dreimal sport pro woche

Mal 1.55 bei drei bis fünfmal

Mal 1.725 bei sech bis sieben

Oder mal 1.9 als leistungssportler

Jetzt hast du deinen kalorienbedarf😊

Antwort
von beangato, 58

1800 - 2000 sind realistish. Auch das Gehirn braucht Nahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten