Frage von infinity1505, 46

Kalorienarme Frühstücksmöglichkeiten?

Ich frühstücke meistens nur ein bisschen müsli mit ein bisschen milch, da es sehr viele kalorien hat. Deshalb wäre ich sehr dankbar für Vorschläge für kalorienarme Frühstücksmöglichkeiten. Und jetzt bitte nicht einfach sowas schreiben wie "misch dein müsli selbst" weil das ist mir zu aufwändig. Auch auf so Vorschläge wie Obst kann ich verzichten, da es in einer angemessen Menge für ein Frühstück auch viele Kalorien und Fruchtzucker hat. Also habt ihr Empfehlungen für ein kalorienarmes Frühstück?

Antwort
von silberwind58, 30

Schwarzbrot mit Tomatenscheiben belegen.Ein Brötchen mit Lachs,Frühstücken darfst Du wie ein König,weil Du während des Tages ja auch verbrennst.Den Rest des Tages würde ich sehen,dass ich Kalorienarm esse.

Antwort
von Vivibirne, 9

Rührei, tomaten
Obstsalat
Vollkorntoast / brot mit frischkäse und kräutern
Vollkorntoast mit schinken und quark
Quark mit nüssen und samen und beeren
Haferflocken mit Buttermilch
Gemüse gedünstet dazu knäckebrot und frischkäsedip
Eier mit gemüse und schinken
:)

Antwort
von laMari, 9

Skyr - macht sehr satt dank dem hohen Proteingehalt und hat ganz wenig Fett. Dazu kannst du ein paar Haferflocken bzw. Früchte nehmen. Oder einfach pur essen.

Antwort
von ickebinshallo, 19

Ich bin zwar kein Fan von Knäckebrot, aber du kannst es dir mit reichlich Magerquark belegen, dazu Gurken/ Paprika/Tomatenscheiben, das gibt Volumen bei wenig Kalorien.

Fettarmer Joghurt mit Beeren ist auch sehr kalorienarm und sättigend.

Rührei mit Champignons und Kochschinken, dazu frische Tomaten und 1/2 Brötchen

Guten Appetit :)

Antwort
von sunnyhyde, 24

volkornbrot mit magerquark und gurke....nährstoffreich und wenig kalorien

Antwort
von Halafel95, 16

Ich esse immer Schwarzbrot mit magerem Frischkäse und Gurke oder Rührei. VG

Antwort
von Freak2247593861, 26

Rührei

Kommentar von silberwind58 ,

Ja richtig,Rührei ist auch gut!Eine Scheibe Toast dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community