Frage von lnwlf, 12

Kalorien Überschuss muskel?

Hallo ihr super tollen Leute die immer gute Antworten haben und anderen förmlich das Leben retten, ich hätte nun auch mal wieder ne Frage, undzwar: ich würde sehr gerne Muskeln aufbauen. Ich bin 187cm groß und mein Gewicht pendelt zwischen 78 und 81 kg. Das Problem ist ich komme einfach nicht über die 81kg. Ich sehe athletisch aus, finde mich aber zu dünn (vielleicht ist das meine subjektive Wahrnehmung, trotzdem würde ich gerne etwas mehr dran haben) Ich mache 3x die Woche fitnesstraining, das sieht wie folgt aus:

Montag -> Schulter Brust Trizeps

Dienstag -> Beine Po Becken Hüfte

Mittwoch -> Nacken Rücken Bizeps

Donnerstag Freitag Samstag: laufen radeln und boxen. Freitag und Samstag arbeite ich auch die Nacht durch (körperlich schwere Arbeit)

Was kann ich unter diesen Umständen tun für einen Muskelaufbau? Wieviele Kalorien brauche ich? Was muss ich essen? Wie kann ich meine Kalorien am besten zählen (Apps etc)? Was soll ich am Training beachten?

Freue mich auf eure Antworten und bedanke mich schonmal lg :)

Antwort
von pescehunter, 12

Wenn du das schon längere zeit so machst, dann solltest du mal versuchen etwas für eine Weile zu ändern. Zum Beispiel einfach mal das Laufen und Radeln weglassen. Wenn du Muskeln aufbauen willst ist es auch wichtig, dass du in regelmäßigen Abständen die Belastung steigerst, also mehr Gewicht nimmst. Was mir beim Zunehmen geholfen hat sind zusätzliche Mahlzeiten. Einfach ein zweites Frühstück und Nachmittags nochmal was essen. Wenn du direkt vor dem schlafen gehen eine ordentliche Portion Nudeln oder so isst, geht das auch direkt auf die Hüften.

Antwort
von GinaGinaGina, 4

http://www.fitforfun.de/abnehmen/schlankmacher/energiebedarsrechner-wie-viel-ene... berechne ganz einfach mal deinen bedarf und lad dir eine app runter zum kalorien zählen (myfitnesspal zb) rechne einfach mal 2-3 tage mit und entwickle ein gefühl dafür wie viel du wirklich isst. kalorien zählen ist nicht auf dauer nötig wenn man es ein wenig einschätzen kann :)! denk dran, durch den sport und die arbeit verbrennst du ziemlich viel und du bist ja auch relativ groß, den bedarf unterschätzt man ganz leicht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community