Frage von dyelimetiger, 131

Kalkschulter..Stoßwellen erfolgreich?

Vor 1 Jahr ziemlich genau sogar bin ich an der Schulter mit der Diagnose Kalkschulter operiert wurden. Leider fängt das ganze Spiel jetzt wieder von vorne an. Mein Arzt hat mir jetzt eine Stoßwellen Therapie verordnet und Krankengymnastik. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit der Stoßwellen Therapie gemacht? Hatte heute die 1. Sitzung und es war sehr Schmerzhaft. Mittlerweile ist es auch bisschen Blau und eine Beule hat sich gebildet. Schmerzen tut es nun mehr als davor. Ist das denn normal ? Drehe langsam ab mit den Schmerzen :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 110

Wegen der heftigen Schmerzen solltest du morgen unbedingt deinen Arzt aufsuchen, damit er dir entsprechende Mittel verschreibt.

Stoßwellentherapie hatte ich persönlich noch nicht, habe aber einige ältere Menschen in meinem Umfeld, die es erfolgreich bekommen haben. Meine Schwiemu gehört dazu. Da besserte sich das Schulterproblem, welches nach der OP wieder aufgetreten war.

Kommentar von dyelimetiger ,

Ich habe schon gute Schmerzmittel bekommen nur das Problem ist dass die maximal 3 Stunden halten

Kommentar von dyelimetiger ,

Kannst du deine Schwiemu mal fragen ob das normal ist dass das blau und dick wird nach der Anwendung

Kommentar von michi57319 ,

Mach ich gerne morgen. Die Gute liegt jetzt schon in Morpheus' Armen.

Kommentar von dyelimetiger ,

vielen Dank schonmal :)

Kommentar von michi57319 ,

Wie alt bist du denn? Meine Schwiemu hatte vor 2 Jahren dieses Problem und ist auch schon 78 Jahre alt.

Kommentar von dyelimetiger ,

Ich bin 26

Kommentar von dyelimetiger ,

Und hast du was raus finden können ? Mein doc hat mir mittlerweile zusätzlich ne Spritze in die Schulter verpasst

Kommentar von michi57319 ,

Am Wochenende kommen die Schwiegereltern zu Besuch. Da frag ich sie dann. Am Telefon ist das immer so eine Sache, weil sie nicht mehr so gut hört.

Antwort
von Rosentante, 102

Die Kalkschulter meiner Freundin ist weggegangen durch die Armbewegung beim Langlauf.   Mach Nordic Walking 2-3 mal in der Woche und bewege den Arm richtig. Das müsste helfen.

Die ganzen Therapien taugen nix.  Die gehen nur an den Geldbeutel.  Krankengymnastik hat bei mir z.B. noch nie was geholfen. Da verdienen nur die Masseure.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community