Frage von AnnaLena1305, 19

Kalifornier Kaninchen viel zu leicht?

Hey

Ich habe eine Dreijährige reinrassige Kalifornier Zibbe. Das Normalgewicht liegt bei dieser Rasse ja bei 4-5 Kilo, aber sie wiegt grade mal 2,6kg.

Der Wurf bestand aus 8 Jungtieren, die Mutter hat alle Jungen aufgefressen bis auf sie. Ist sie vielleicht deswegen so klein geblieben?

MfG

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 11

hi du,

sie ist sicher nicht so klein geblieben, weil die Mutter die anderen Geschwister getötet hat. Eher wird so ein Schuh daraus, dass Muttertiere ihre Jungen nicht ohne Grund töten.

Die Frage ist also, warum die Mutter so etwas getan hat. Das passiert nicht unter Optimalbedingungen. Lag Inzucht vor, so dass Krankheiten konzentriert wurden? Ist das Kaninchen reinrassig?

Wir wissen es nicht. Der Züchter u.U. auch nicht.

Wichtig ist, dass dein Kaninchen nicht untergewichtig ist, das Gewicht also zur Größe passt. Es gibt ja auch Menschen die aus dem Mittelmaß fallen aber deswegen nicht gleich krank sind. Solang das der Fall ist, ist es nicht so tragisch, dass sie unter dem Durchschnitt liegt.

Kommentar von AnnaLena1305 ,

Sie ist reinrassig, das steht sogar oben in meiner Frage.. Und Inzucht kann auch nicht sein, da ich die Elterntiere kenne und die Jungen nicht zur Zucht genommen werden.

Kommentar von Ostereierhase ,

Du hast Recht, das reinrassig hab ich übersehen. Es ist schön und super, dass keine Inzucht vorliegt! Aber auch bei guter Zucht kann es manchmal zu schlechten Genkombinationen kommen und kranke Jungtiere entstehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten