Frage von C17Freak, 49

Kali Linux live Boot?

Ich habe mit dem "LinuxLive USB Creator" einen USB-Stick mit einer kali linux 2016.1.iso bespielt. Nun stecke ich in dem angehangenem Screen fest. Habt ihr eine Idee?

Antwort
von wwwnutzer111, 36

Man erkennt ja sehr viel...

Alle wollen sie Kali oder Back Track haben aber schon den Start versauen sie, wo soll das nur hin führen

Kommentar von C17Freak ,

Auf nem älteren Computern hatte ich schon Backtrack 4.

Was genau muss erkannt werden?

Kommentar von wwwnutzer111 ,

Was der Linux Start da ausspuckt...

Es ist egal ob ich es schon mal hatte wer dennoch seine Probleme nicht selbst lösen kann sollte zu einem einfacheren OS bzw wenn man bei Linux bleibt eine einfachere Distribution wählen...

Kommentar von sodiumChlorate ,

du sprichst mir aus der seele

Antwort
von androhecker, 22

Wenn du es nicht mal schaffst den Fehler lesbar zu veröffentlichen, dann solltest du Kali nicht verwenden.
Kali ist ein Profiwerkzeug für Leute die sich sehr gut (wirklich enorm gut) mit Linux und Networking auskennen, so eine Person kann sich bei fast allen Linux Fehlern auch selbst helfen.

Kommentar von wwwnutzer111 ,

sudo correct answer

Nichts mehr hinzuzufügen...

Antwort
von LeCux, 11

Tja, das ist das 1a funktionierende Prompt von Kali.

Jetzt müssten man nur wissen was man damit anfängt :) Das ist eine Suite für IT Sicherheit, Pentesting etc.

Nur weil da irgendwie irgendwo mal Hackerlinux auf Heise oder Golem stand heisst das nicht, dass es schwupps alles alleine tut und mal eben die Zentralbank knackt.

Verrate was Du damit tun willst und ich kann weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten