Warum geht Kali Linux nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach nur entpacken reicht nicht aus. Probiere es mal mit dem Programm UNetbootin um einen bootbaren USB Stick zu erstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer eine Baumaschine, einen Bagger, einen Gabelstapler ... benutzen will, der benötigt eine Berechtigung.

Schade, dass das bei "Software-Maschinen" nicht so ist. Kali-Linux ist so eine Maschine. Hast du genügend Wissen, um sie zu benutzen? Die Frage deutet darauf hin, dass das nicht der Fall ist.

Ich kann nur dringend raten, eine Desktop-Distribution zu benutzen und an Kali vielleicht in einem Jahr mal zu denken.

Desktop-Distribution  gibt es bei den Ubuntu's, bei openSusE, Debian und vielen anderen.

Auf deren Seiten findest du auch die Informationen, wie man es richtig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?