Frage von scharfschuetze, 74

Kali Linux Distro auf Acer Aspire One D150 installiert. Nun startet das Netbook zwar, fährt aber nach ein paar Sekunden in den Ruhemodus. Was kann ich mach?

Hallo liebe Community. Ich habe mir auf mein Netbook eine Distro von Linux installiert (Kali), Installation klappte auch recht problemlos. Nach der Installation kann ich den PC hochfahren und mich einloggen, dann lädt der Desktop und kurze Zeit später geht der PC wieder in den Ruhemodus. Wecke ich ihn auf muss ich mich neu anmelden. Habe es per USB Stick installiert. Der einzige Fehler der kam, war ein Treiberpaket das er nicht hatte, welches fürs WLan zuständig ist (B43).

Habe es mit verschiedenen Versionen versucht. Leider ohne erfolg. Was mache ich denn falsch? .

hier ist ein Youtube-Link zu einem Video das ich mit meinem Handy gemacht habe, um das Problem zu visualisieren. Ich hoffe das hilft etwas. 

https://www.youtube.com/watch?v=337DOvBlOLc&feature=youtu.be

.

Zum netbook: Acer Aspire One D150

160gb hdd

2gb ddr2 cl5 ram

Intel Atom N270 / 1.6 GHz / 512 KB Cache

Intel GMA 950

802.11g , 10/100 Ethernet

Antwort
von Hiajen, 62

Warum kali auf einen PC installieren 0.o läuft doch super als Live system :o und ist auch als solches ausgelegt wenn du wenn du eine Linux distribution im Alltag nutzen willst nimm eine andere ^^ kali ist ja doch etwas speziell :3

Ich hoffe ich konnte helfen,

MFG Hiajen

Kommentar von scharfschuetze ,

Ich will Kali auf meinem Netbook laufen haben also einziges OS. Ich habe ja das was ich im Alltag nutze auf meinem richtigen PC mit Ubuntu Gnome laufen. Will das Netbook als reines Kali OS. Läuft aber halt nicht richtig. Rechnerarchitektur ist i686 ... liegt es daran ? da ja Kali auf i386 läuft laut download Datei... gibt es da Probleme ?

Was ist den mit " Live system " gemeint ? 

Kommentar von Hiajen ,

ein Live system bootest du immer von einem externen Bootmedium ;3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community