Frage von DerDanielWieder, 43

Kali Linux Bootproblem?

Hey, ich hab da ein Problem. Ich hab mir kürzlich Kali lInux runtergeladen um meinen Server zu testen. Soweit so gut. Ich hab mir das Image runtergeladen und per Unetbootin auf meinen USB-Stick ,,gebrannt". Sobald ich dann vom USB-Stick boote kommt folgende Fehlermeldung : ,,No configuration File found" ,darunter ,,boot : " Also habe ich statt Unetbootin Universal USB Installer benutzt, da Unetboot in für einige Fehler bekannt ist ;) . Auch das hat nicht funktioniert : gleiche Fehlermeldung Ich habe den USB-Stick mit verschiedenen Dateiformaten formatiert : FAT 32 : funzt nicht NTFS : bootmgr not found ( iwie logisch ) , exFat : Blackscreen. Bin grade dabei zwei Fat16 Partitionen zu erstellen, glaube aber nicht, dass es klappt. Kann mir jmd sagen woran es liegen könnte ? Am USB-Stick liegt es nicht, auf ihm läuft Ubuntu ohne Probleme. Danke im vorraus :D

Antwort
von DerDanielWieder, 28

Ok alles klar, es hat funktioniert. Für alle,die das gleiche oder ein ähnliches Problem haben macht folgendes :

1. Kauft euch einen USB-Stick mit mindestens 4GB.

2. Formatiert euren USB-Stick mit Fat16 bzw. wenn euer USB-Stick größer als 4gb ist erstellt eine 4GB Partition,die ihr mit FAT16 formatiert.

3. Schreibt euch Kali auf den USB-Stick

4.Startet euren PC neu

5.Euer USB-Stick sollte euch nun unter Festplatten im Bootmenü angezeigt werden ( bzw. ihr müsst im BIOS unter Proirität der Festplatten euren USB-Stick nach oben ,,packen" )

6. Bootet von USB-Stick

7.S´il vous plait, ihr habt Kali ,,installiert".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten