Kakteen schrumpeln was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kakteen wollen zwischendrin gerne, dass ihre Erde durchtrocknet, und dann wieder gut gegossen werden - aber immer mit guter Drainage, d.h. nie im Wasser stehen. Als Sukkulenten speichern sie eine ganze Menge Wasser, sie können also ruhig mal komplett trocken fallen, dann nutzen sie ihren Wasserspeicher (und verlieren dabei an Volumen).

Schrumpeln könnte also (1) ein Zeichen für etwas zu wenig gießen sein, oder aber(2) ein Zeichen sein, dass sie doch übergossen wurden und die Wurzeln faulen. Dann können sie nicht mehr richtig Wasser aufnehmen und schrumpeln auch.

Wenn Du kannst, nimm sie mal aus dem Topf und guck Dir die Wurzeln und den Fuß der Kakteen an, ob das gesund ausschaut oder matschig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle 3 Monate wäre besser.

Stehen sie evtl. auch zu warm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funda1409
31.03.2016, 19:00

Nein eigentlich nicht. Raumtemperatur halt so 20 - 21 grad.

0

die werden kaputt gehen, du hast sie zu viel gegossen. Kakteen kommen Monate ohne wasser aus.

ich denk die wurzeln sind faulig und abgestorben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Warte einfach. Meine Mutter hat ein 'Kakteen-Haus' in dem sie gerne sitzt und liest.. da sind immer wieder Kakteen bei, die aussehen, als wäre es bald vorbei und dann kommt auf einmal wieder Frische und Kraft in die Enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funda1409
31.03.2016, 09:54

Soll ich weiter so Gießen?

0
Kommentar von funda1409
01.04.2016, 09:12

Nee, leider nicht.

0

Entweder zuviel oder zu wenig wasser was genau kann ich net sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung