Frage von energynight, 144

Kakerlaken in der Wohnung, was tun?

Ich habe jetzt insgesamt 4 Schaben innerhalb von 4 Wochen gefunden. In 2 verschieden Zimmern und auf dem Balkon. Nie, wo es etwas zu fressen gibt. Eine in meinem Auto. Das ist aber 4 Stockwerke von der Wohnung entfernt. Ich hatte nur eine Tasche mit Notebook und Koffer aus der Wohnung dabei, in der auch keine fressbaren Sachen waren. Wenn ich nachts mal das Licht anmache, habe ich auch nie welche gesehen. Die Tiere habe ich tagsüber gefunden. Ich habe 3 Katzen und bin jetzt sehr vorsichtig mit Futter, das die Katzen nicht fressen und räume die Näpfe nachts weg. Türen und Fenster sind bei dem Wetter meist offen. In der Küche sind alle Nahrungsmittel sicher verschlossen. Kann es sein, dass die Kakerlaken von einer anderen "Quelle" kommen? Wie wird man die am besten ohne Chemie und Gift los? ( wegen den Katzen) wie finde ich heraus, ob da noch mehr sind? Auf den Blidern ist eines der Tiere abgebildet. Ist das sicher eine Kakerlake (ca. 1,5-2 cm)?

Antwort
von antnschnobe, 117

Das sind ganz harmlose Waldschaben, Bernstein-Waldschaben:

http://wirbellose.at/bernstein-waldschabe

Die verirren sich in Häuser, sind aber keine Schädlinge. Sie gehen nach ein paar Tagen von selbst ein, da sie im Haus keine für sie passende Nahrung finden. Du kannst sie auch einfangen und ins Freie setzen.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.unangenehm-aber-harmlos-schabe-scha...

Kommentar von energynight ,

Danke! Sieht wirklich so aus!

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte, gern geschehen. ; )

Momentan sind die Waldschaben "unterwegs", somit kann das schon mal vorkommen.

Kommentar von energynight ,

Dann lasse ich sie auch in Ruhe bzw. setze sie wieder raus! 👍🏽👍🏽👍🏽

Kommentar von antnschnobe ,

Genau. : ))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten