Kajak überladen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An deiner Stelle würde ich mal an einen Verein gehen, da kannst du auch verschiedene Kajaks testen

Außerdem ist das mit dem Freizeitpaddeln und einfach mal so auf nem Fluss etc zu fahren nicht ganz sooo einfach

Auf vielen Flüssen muss man sich zum Beispiel eintragen, um darauf paddeln zu können weil er nicht viel befahren werden darf
oder bestimmte Flüsse sind über bestimmte Zeiten im Jahr gesperrt

Du kannst das natürlich auch selber recherchieren und so aber bequemer und organisierter ist es im Verein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kajak geht sicher nicht unter, aber die Stabilität leidet wahrscheinlich etwas.

 im US internet stehen sogar
275 pounds das sind 125 kp


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin moin,

schau Dich mal auf den bekannten Auktionsseiten (auch auf E... Kleinanz.........) um. Ich fahre ein Kanu mit bis zu 480kg Zuladung.

Ich nehme an das Du bestimmt auch mal Gepäck mitnehmen möchtest und dann wären die 125kg doch zu wenig.

Gruß Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?