Frage von KaiAquila,

Kahle Stellen Kaninchen

Mein Kaninchen hat oberhalb der Hinterläufe zwei kahle Stellen, links und rechts an derselben Stelle. Nun habe ich mich gefragt, ob das unbedingt ein Anzeichen von Krankheit sein muss oder ob das bei der extremen Hitze zur Zeit schonmal vorkommen kann. Milben denke ich nicht, denn es juckt ihn nicht und die Haut ist an den Stellen glatt und normal, nicht schuppig, gerötet oder sonst irgendwas. Ich habe ihm heute das lockere Fell rausgestreichelt und dabei siind sie entstanden/sichtbar geworden. Ich war nicht grob, hab' ihm also keine Schmerzen zugefügt, nicht dass das einer denkt. Das Karnickel war erst vor ein paar Wochen zur Kontrolle beim Tierarzt und wurde als sehr gesund eingestuft. Er ist schon ziemlich alt, fast 10. Kontakt zu anderen Kaninchen hat er nicht so, dass dabei Fell rausgerissen werden könnte.

Hilfreichste Antwort von Rechercheur,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kann auch am Alter liegen. Oder aber es kann auch, wenn es an beiden Läufen an der gleichen Stelle ist, Abnutzung sein, dass es da halt beim Laufen irgendwo dran schubbelt.

Im Zweifel einfach den Tierarzt noch mal drüberschauen lassen.

Kommentar von KaiAquila,

OK, danke für die schnelle Antwort. Ich werd's auf jeden Fall im Auge behalten, aber ich denk auch, dass da sein Alter und die Hitze mit reinspielt. Danke vielmals. :)

Antwort von AnNika7,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo KaiAquila,

Ein möglicher Grund wäre da das Alter.

Ich würde dir aber raten, das du zur Sicherheit trotzdem mal zum Tierarzt gehst. Es gibt auch verschiedene Milben oder Pilzarten.

Warum lebt dein Kaninchen denn alleine? Bist du dir bewusst, das Einzelhaltung Tierquälerei ist? Dein Kaninchen hat kein schönes leben, wenn er alleine ist. Demnächst wird Einzelahltung von Kaninchen sogar strafbar gemacht.

Lies dir bitte diese Seite durch: http://www.diebrain.de/k-sozial.html

LG Annika :-)

Kommentar von KaiAquila,

Er lebt an sich nicht allein, wir haben noch ein anderes Kaninchen, aber die zwei vertragen sich in letzter Zeit nicht mehr so besonders, beißen sich den ganzen Nacken kapputt, sie sind halt nicht kastriert. Sind aber beide schon recht alt, deswegen lasse ich das jetzt auch nicht mehr machen. Sie dürfen sich aber natürlich sehen, riechen, lecken etc. Aber halt nur unter Beobachtung. Also keine sorge, ich bin mir über die sozialen Bedürfnisse durchaus im Klaren.

Kommentar von AnNika7,

Sehen ist wirklich besser als gar nichts. Da hast du schon Rech.

Wie alt sind sie denn? Weil eine Kastration würde da viel helfen.

Kommentar von KaiAquila,

8 und 10 und deswegen denke ich mir, muss das jetzt nichtmehr unbedingt sein. Wie gesagt, sie dürfen ja auch kuscheln, aber halt nur wenn ich dabei bin.

Kommentar von Rechercheur,

Wenn die Tiere ansonsten fit und gesund sind, sollte eine Kastration bei einem erfahrenen Tierarzt allerdings kein Problem sein. Das sollte halt der Tierarzt dann entscheiden, ob die Kaninchen die Narkose noch verpacken würden.

Kommentar von KaiAquila,

Bei dem jüngeren würd ich das vielleicht sogar noch machen, aber der Alte liegt mir so am Herzen und da hab' ich einfach zuviel Angst, auch wenn der Tierarzt meint es wäre OK, danke für deine Tipps trotzdem.^^

Kommentar von AnNika7,

Wenn der Zustand in Ordnung ist kannst du das auch bedenkenlos machen. Eines meiner Kaninchen hat auch schon mal eine schwere OP mit 6 Jahren mitgemacht und hat es überlebt. :-)

Antwort von rob1998,

Es könnte ein Pilz sein oder auch Parasiten, wobei ich mir das bei Kaninchen nicht vorstellen kann. Trotzdem wären das zwei Möglichkeiten.

Kommentar von KaiAquila,

Aber dann würde man doch was sehen oder? Ich meine, so hauttechnisch.

Kommentar von rob1998,

Bekannte von uns haben 3 Hofkatzen, die wohl auch von Parasiten befallen waren. Bei denen fing es auch mit kahlen Stellen an, später war fast kein Fell mehr da. Bei Kaninchen könnte das sicher auch passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • WICHTIG!! Haarausfall bei Zwergkaninchen Hallo, habe gerade mein Zwergkaninchen gestreichelt und dabei sind ihm ganz viele Haare ausgefallen. Ich meine nicht nur ein paar Haare, sondern richtig, richtig viele. Mache mir jetzt total Sorgen, was ist denn nur los? Ich bezweifle, dass er nur...

    12 Antworten
  • Milbenbefall beim Kaninchen... Mein Kaninchen ist abgemagert, hat kahle stellen an hals und hinterläufen, ich glaube dass es ein milbenbefall hat... wenn ich das fell untersuche finde ich kleine weiße "tierchen" sie sind sehr klein, ob es wirklich tierchen sind weiß i...

    2 Antworten
  • kaninchen hat extrem viele schuppen Hallo, Seit mein 9 jahre altes kaninchen wieder sein fell verliert hat es so ganz viele weisse schuppen im fell und auf der haut manchmal hat es dann auch kahle stellen im fell, wisst ihr was das sein kann?

    5 Antworten
  • kaninchen verliert massenhaft fell! ich war gestern beim TA der mein kaninchen mit iwelchem zeug den hintern gereinigt hat weil es verklebt hat, jezz hat er überall kahle stellen und das fell fällt richtig leicht raus, der ganze hintern is kahl, was soll ich dun D: :(:(:(

    5 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten