Frage von timey,

Kahle Stellen bei Kaninchen

Hallo,

seit ein paar Tagen hat unser Kaninchen ein paar kahle Stellen auf dem Rücken............ Es juckt sich NICHT!......................................................................................................................... Es liegen auch KEINE Haarbüschel im Käfig............................................................................. Es verliert auch sonst KEINE Haare, wenn man es kämmt oder anfasst............................. Es ist zwar schwierig zu erkennen, wegen der dunklen Haut, aber auch die sieht normal aus........................................................................................................................................................ Es bekommt Heu, normales Futter, Möhren, mal ein Stück Apfel und hat auch so einen Vitaminstein im Käfig hängen........................................................................................................ Es ist ein männchen, nur zur Info.

Was kann das sein?

Antwort von Ninken,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kahle Stellen sind nicht normal, da dürften Parasiten oder Pilze im Spiel sein. Hier mal ein Link:

http://www.diebrain.de/k-milben.html

Parasiten sieht man nicht unbedingt mit bloßem Auge, der Tierarzt nimmt etwas Fell oder ein Hautgeschabsel, oder er macht einen Tesa-Abklatsch und untersucht dann unterm Mikroskop. Ach ja, Vitaminsteine brauchen Kaninchen übrigens bei guter Ernährung nicht, kann sogar schädlich sein. Kannst du auch drüber nachlesen bei der Seite diebrain. LG von Ninken

Antwort von CRAZYJOJO,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hoffe du hast 2 Kaninchen,aber lass mal nén Tierartzt drüber schauen :)

Antwort von KleineBiene10,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hat das Kaninchen denn einen Partner?? wenn nicht kann es sein, das es aus frsust sich die haare selber raus reißt... Kaninchen brauchen unbedingt einen Partner und dieser Vitaminstein ist eig. nicht nötig, wenn du es ausgewogen ernährst... mit viel gemüse am Tag...

Kommentar von timey,

Es hat leider keinen Partner mehr. Eine neue Vergesellschaftung hatten wir mal versucht, hat allerdings nicht funktioniert. Ich beobachte es häufig und hab noch nie mitbekommen, dass es sich selbst Haare raus reißt. Werde allerdings nochmal verstärkt darauf achten, danke!

Kommentar von KleineBiene10,

wie alt ist es denn???

Kommentar von timey,

Er ist jetzt etwa 2 Jahre alt.

Antwort von Quodo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hast du nur ein Kaninchen? Kaninchen sollten minimum zu Zweit gehalten werden.

Antwort von Jummi310,

in so einem Fall kann ich nur empfehlen zum Tierartzt zu gehen! das ist die beste methode! :)

Antwort von moerchen,

vielleicht hat dein kaninchen pilze warst du schon beim tierartzt???wenn nicht dann gehe so schenll wie möglich zum tierartzt!!!...

Antwort von sharina123,

hallo ich kann zwar nicht viel zu dem thema sagen aber ich kann dir sagen das ess daran liegt (hößtwahrscheinlich) das dein haen kein partner hat??? MEIN HASE HAT DAS SELBE PROBLEM UND ICH HABE AUCH KEINEN PARTNER FÜR MEINEN HASEN mein hase zb. verfärbt sich das fell oben am rücken braun mitten drin ein wenig nackig und deer rest ist schwarz

Antwort von kikkerl,

zuuuuu viele punkte...........................................................

Antwort von bombadur82,

Lass mal nen Tierarzt drüber gucken...könnte ein Pilz sein. Und hältst Du Dein Kaninchen alleine? Ich hoffe nicht!

Antwort von timey,

Sorry, für die Punkte...hat im Textvorschau funktioniert. ;-)

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community