Frage von Hanso112, 55

Kaffee mit viel Milch?

Hallo zusammen, unswar würde ich gerne wissen ob man Hälfte schwarzen Kaffee nehmen kann und die andere Hälfte Milch ganz normale.

schmeckt das und wie macht man das erst Kaffee von der Maschine dann Zucker und dann Milch oder anders?

Antwort
von Meeew, 24

Ich selbst schüttel mich beim Gedanken von Milch mit Kaffee und Zucker.
Wenn Kaffee dann schwarz oder nur etwas Milch.

Aber viele werden sich wiederum beim Gedanken an schwarzen Kaffee schütteln. Also ob es DIR schmeckt kannst nur DU sagen :)

Kommentar von Hanso112 ,

Mein Ziel ist es eigentlich einen Sahnigen Kaffee der ganzen Tasse über zu haben :D

Kommentar von Meeew ,

Dann würde ich ja mal mit Sahne oder Milchschaum, geschäumter Milch experimentieren :)

Kommentar von Hanso112 ,

Auf der Arbeit leider ziemlich schwer da gibt es nur eine Bohnen Maschine :/

Antwort
von Tribbel, 29

Kannst du natürlich mal ausprobieren ob dir das schmeckt! :-)

Wie du es machst ist egal, ich würde allerdings erst kaffee nehmen, damit du weisst wie viel milch noch in die tasse passt!

Kommentar von Hanso112 ,

Mein Ziel ist es eigentlich einen Sahnigen Kaffee der ganzen Tasse über zu haben :D

Kommentar von Tribbel ,

Rühren? xD 

Antwort
von Pauli1965, 25

Ob es dir schmeckt ist Geschmackssache.

Und ja, man kocht erst den Kaffee und gibt dann Milch und Zucker nach belieben dazu.

Antwort
von Kugelflitz, 27

Sicher kann man das machen. Obs schmeckt liegt an dir.

Die Reihenfolge ist übrigens irrelevant. Ich würde persönlich keinen Zucker dazugeben, weil es widerlich schmeckt, aber das liegt ja auch an dir.

Erwarte bitte keinen aufmunternden Effekt, denn Kaffee mit Milch macht müde.

Kommentar von Hanso112 ,

Mein Ziel ist es eigentlich einen Sahnigen Kaffee zu haben. Vllt kennst du es ja das man am Anfang vom Kaffee so etwad Sahnig hat möchte es eigentlich Konstant so in der Tasse haben :D

Kommentar von Kugelflitz ,

Dann empfehle ich dir Kondensmilch. Diese ist deutlich cremiger (kondensiert halt) und hält sich länger im Kaffee. Außerdem brauchst du weniger davon. ;)

Kommentar von Hanso112 ,

Wie viele von den Kleinen Päckchen etwa ? :)

Kommentar von Hanso112 ,

Habe mal Gehört zuviel dann kriegt man Durchfall :D

Kommentar von Kugelflitz ,

Kauf dir einfach eine große Packung (Tetra oder Kãnnchen) und nicht diese kleinen Gastrobecherchen. Ist auch gut als Sahneersatz beim Kochen!

Durchfall bekommt man davon nicht so schnell, außer man säuft es literweise. Die höhere Konzentration an Fett, Eiweiß und Milchzucker kann bei übermäßigem Konsum durchhauen.

Antwort
von Shiranam, 20

Bei solchen Fragen denke ich nur:

Was hindert die Leute daran, das auszuprobieren? 

Braucht man dafür soviel Mut, etwas zu probieren, was vielleicht gut ist oder vielleicht nicht schmeckt?

Wenn alle Leute so wären, hätten wir keine Entdecker, Forscher, guten Köche...

Antwort
von kenibora, 19

Je nach Geschmack und Zusammenstellung: Es gibt Kaffee mit Milch, oder Milch mit Kaffee.....

Kommentar von Hanso112 ,

Mein Ziel ist es eigentlich einen Sahnigen Kaffee der ganzen Tasse über zu haben :D

Antwort
von ghul666, 20

Wenn Gott gewollt hätte, dass man Kaffee mit Milch trinkt, dann wäre beides bereits in der Bohne

Kommentar von Chocominza ,

mhh...inklusive Pulverform und  heissem Wasser versteht sich....

Kommentar von ghul666 ,

Selbstverständlich, jedoch kann man Kaffeebohnen auch so essen, lecker sind die

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community