Frage von alihang, 87

Käufer will Geld zurück pb?

Guten tag...
Ich habe vor einigen tagen über paypal meinen ultra boost verkauft.
Er war in einem getragenen zustand.
Habe dem käufer alle macken berichtet.
Und jetz plötzlich hat er mich angeschrieben mit den wörtern eine naht ist leicht aufgegangen und deswegen will er sein geld zurück. Aber das problem ist bei mir war es eben nicht so aber er sagt es ist wegen mir...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uni1234, Community-Experte für Recht, 35

Hi. Es wäre sicherlich hilfreich, wenn Du einmal Deine genaue Angebotsbeschreibung posten könntest, damit man die Sache besser beurteilen kann.

Vorab aber schon einmal Folgendes: Der Käufer dürfte keinen Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises haben. Wenn Du einen gebrauchten Schuh verkaufst und dabei noch schilderst, welche "Macken" der Schuh hat, dann darf der Käufer nicht erwarten, dass er einen einwandfreien Schuh bekommt. Ein Mangel (der Grundvoraussetzung für die Rückerstattung ist) dürfte damit nicht vorliegen. Man könnte unter Umständen sogar einen stillschweigenden Gewährleistungsausschluss konstruieren, das ist aber vom Einzelfall abhängig.

Kommentar von alihang ,

Er hatte mich nach macken gefragt ich dann auf dem stoff gibt es nichts zu begutachten da alles astrein im schuss war ... Und halt das die innenschrift weg war und leichte kratzer äußerlich am ultra boost logo

Kommentar von uni1234 ,

Ja ok. Dann solltest Du auf der sicheren Seite sein. Unabhängig davon, ob die Naht tatsächlich leicht aufgegangen ist, müsste der Käufer Dir beweisen, dass dies auch bei Erhalt der Ware schon so war. Dies dürfte unmöglich sein.

Antwort
von Nyxero, 19

Hallo Alihang,

nach meinem Erachten habt ihr beide eine übereinstimmende Willenserklärung abgegeben, wodurch ein rechtsgültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist. 

Da dieser Mangel der "Ware" scheinbar nicht Bestandteil eurer Vereinbarung ist, kann man wirklich nun darüber streiten ob er von dem Kaufvertrag zurücktreten kann. 

Da dieser Mangel jedoch das eigentliche Produkt nicht beeinträchtig halte ich dies für totalen schwachsinn. Ich bin mir jetzt nicht sicher wie die allgemeine Situation ist, da die Beschreibung nicht gerade umfangreich ist.

Jedoch denke ich das der Kaufvertrag rechtsgültig ist und auch kein Verschwiegener Mangel vorliegt. Wenn genau diese Situation vorhanden ist kann diese Person nicht von dem Kaufvertrag zurücktreten und auch nicht sein Geld zurückverlangen.

Kommentar von alihang ,

Dankeschön ! :)

Antwort
von crazyElfe, 27

Bei Privatverkauf keine Rücknahme und Garantie!! Hast du diesen Satz in deine Artikelbeschreibung? Dann musst du gar nichts

Kommentar von alihang ,

In kleiderkreisel alihantr.. Da steht alles

Kommentar von AterNex ,

Das ist schlicht und ergreifend falsch. Verschweigst du, dass der Artikel Mängel hat, dann muss man auch als Privatperson gebrauchte Artikel wieder zurücknehmen. Da hilft dir der Satz überhaupt nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community