Frage von MaxEich, 89

Käufer weigert sich, mein verkauftes KFZ abzumelden, was tun?

Hallo liebes Forum,

mein KFu wurde am 10.02.2016 verkauft und es wurde vereinbart, dass der Käufer das KFz bis 15.02.106 abmeldet. Bisher nicht erfolgt, der Käufer weigert sich und möchte auf Ärger hinaus.

Kaufvertrag liegt der Zulassungsstelle vor.

Die Versicherung ist informiert.

Was kann ich tun?

Darf ich die Kennzeichen an meinem verkauften Wagen einfach abschrauben z. B. nachts wenn ich zum käufer fahre, er wohnt nicht weit weg, da könnte ich dies tun, oder ist dies nicht erlaubt?

Danke

Max

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für KFZ, 40

Frage die Zulassungsstelle was zu tun ist und versuche ev das Fahrzeug auf deine kosten zwangsabmelden zu lassen. Die Polizei könnte ev auch helfen  mal erkundigen..nachfragen. Joachim

Antwort
von mirolPirol, 53

Das darfst du auf keinen Fall, denn du würdest dich ja an fremdem Eigentum vergreifen! Aber was fürchtest du denn? Lass ihn doch machen, was er will! Wenn irgendetwas sein sollte, kannst du doch nachweisen, dass und wann du das Auto verkauft hast. Keep cool!

Antwort
von Rosswurscht, 53

Wichtig ist, dass die Versicherung und die Zulassungsstelle bescheid wissen. Dort würd ich mich auch erkundigen was in deinem Falle zu tun ist.

Ich weis nicht ob die Kennzeichen rechtlich noch dir gehören.

Antwort
von snuggilz, 43

Hättest in den kaufvertrag schreiben sollen dass der käufer sich dazu verpflichtet das auro innerhalb einer woche abzumelden..

Antwort
von Alsterstern, 64

Hast Du versucht den Käufer zu sprechen/anzurufen? Du hast alles getan, mehr geht nicht.

Kommentar von MaxEich ,

ist nicht einsichtig

Kommentar von Alsterstern ,

Du darfst und brauchst die Schilder nicht abmontieren. Sprich noch einmal mit Deiner Versicherung, rufe da morgen oder heute nochmal an und schildere den Fall.

Antwort
von peterobm, 61

es wird immer wieder gewarnt ein Fahrzeug zugelassen zu verkaufen. Die Kennzeichen gehören dir ... 

Kaufvertrag abgeschlossen und Meldung an die Zulassungsstelle und Vers. geschickt.

Vers. wird monatlich gezahlt, zurückbuchen lassen. neue Adresse mitteilen

Antwort
von Novos, 49

Melde Deine Versicherung, wegen Fahrzeugverkauf ab, dann wird es zangsentstempelt, wenn er es nicht abmeldet.

Kommentar von peterobm ,

das dauert aber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community