Käufer schutzgesetz Ubisoft Fake werbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du etwas in der Hand hättest was die Aussage bestätigt, dann könntest du evtl auf Kulanz hoffen, aber mit dem Vertragsabschluss im Webshop hat es eine beidseitige Willenserklärung zum Vertrag gegeben, das du den DLC zu den dort im Webshop genannten Konditionen gekauft hast, das mit den 40% hättest du unmittelbar prüfen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so passiert ist dann ist das ganz klar Unlauterer Wettbewerb, dagegen kann man im Ernstfall Klagen, denke aber nicht dass es sich bei dem Betrag um den es sich handelt lohnt...

Würde mich mit dem Support in Verbindung setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte nochmal nachgefragt Der (fall) liegt mitlerweille dem Abteilungsleiter vor und der soll mich morgen Anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?