Frage von Batonfirat, 73

Käufer hat bei PayPal einen Fall eröffnet. Frage bezieht sich auf meine Frage von gestern ,, Käufer meldet nach 2 Monaten einen Mangel an?

Käufer meldet nach 2 Monaten einen Mangel an. Privatkauf auf ebaykleinanzeigen mit Paypal. Lego Set mit ca. 3000 Legoteilen. 3 Teile fehlen. Darf er das?

NUN hat er gestern einen Fall eröffnet und Paypal gesagt das TEILE Fehlen. Gestern hieß es noch 3 Teile Fehlen.

Ich weiß nun nicht genau was ich PAYPAL schreiben soll, da mein handeln gefordert wird, ansonsten kommt es dem Käufer zugunsten.

Da sehr viele Leute über Paypal eine schlechte Erfahrung haben, bezüglich auch Verkäuferschutz, benötige ich Rat von einem Experten. Diese Dreistigkeit soll nicht noch belohnt werden.

auch wenn die Rechtslage ziemlich eindeutig ist, benötige ich rat wie ich mich bei PP zu melden habe :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von uni1234, Community-Experte für Recht, 18

Schreib denen genau das, was ich Dir gestern auch schon geraten habe:

Unter keinen rechtlichen Gesichtspunkt hat der Käufer einen Anspruch gegen Dich. Er kann weder vom Kaufvertrag zurücktreten noch Gewährleistungsrechte geltend machen. Du bestehst darauf, dass der Kaufvertrag eingehalten wird. Sollte Paypal das Geld einziehen wirst Du gerichtlich dagegen vorgehen.

Kommentar von Batonfirat ,

Danke! Paypal hat mir Recht gegeben und das Konto vom Käufer verwant. Hierbei hat er Paypal als Versicherung/Druckmittel benutzt.

Antwort
von Panazee, 20

Da wirst du mit 99% Wahrscheinlichkeit die A....karte gezogen haben. Paypal gibt fast immer dem Käufer recht.

Ich hatte auch einen Fall, wo mir jeder PayPal Mitarbeiter dem ich meinen Fall geschildert habe gesagt hat, dass ich aus seiner persönlichen Sicht vollkommen im Recht bin, aber ich vermutlich trotzdem auf den Versandkosten sitzen bleiben werde. Bei mir hat ein Käufer das Paket nicht von der Post abgeholt. Sein Aussage war, dass es bei seiner Postfiliale nicht ankam. In der Sendungverfolgung, auf die ich den Kunden explizit hingewiesen hatte, war ganz klar zu lesen bei welcher Filiale er das hätte abholen müssen. Er war bei der falschen Filiale.

Ende vom Lied: PayPal hat mir eine email geschrieben, dass ich zwar nicht unrecht hätte, aber PayPal aus Kulanzgründen eine Rückbuchung vornimmt und ich die Versandkosten zu tragen habe.

Am selben Tag habe ich mein PayPal Konto gekündigt. Ich mache doch keine Geschäfte mit einem Finanzdienstleister, der für mich Kulanzregelungen macht, obwohl ich laut PayPals eigener Aussage eigentlich im Recht bin.Es kann doch kein anderer bestimmen, dass ich kulant zu sein habe.

Habe sogar überlegt zu klagen, aber wegen 4,90 € Versandkosten wollte ich mir den Stress dann auch nicht antun.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 14

Schreibe einfach, wie es ist; dass der Käufer nach 2 Monaten festgestellt haben will, dass von 3000 Teilen 3 fehlen und Du Dir sicher bist, dass das Spiel komplett war. Viel Glück - und biete nie wieder PayPal an.

Antwort
von Turbomann, 18

@ Batonfirat

Genau deshalb bezahlt man auf ebay-Kleinanzeigen nicht mit PayPal, sondern verkauft seine Sachen per Abholung. Dafür ist das Portal ausgelegt.

Es sei denn, man kann verkaufen und weis wie man es richtig macht.

Nach zwei Monaten meldet sich der Käufer? Dann hat er aber lange gebraucht, um die Teile zu zählen.

Klar, bei PayPal kann der erzählen, dass Teile fehlen oder die Ware kaputtt ist und der bekommt sein Geld zurück und der Verkäufer ist in der Regel der Dumme.

Hast du deine Teile vorher gezählt und dann in der Anzeige versichert, dass die Teile vollständig sind?

Ich habe letztes Jahr ein Puzzle mit 18.000 Teilen verkauft, das waren 4 Beutel mit je 4.500 Teilen und da sass ich ein paar Tage dran, damit alle Teile komplett sind. Mal fehlte mir ein Teil, dann hatte ich wieder 2 zuviel und am Schluss stimmte es wieder.

Diese Dreistigkeit soll nicht noch belohnt werden. 

???

Kommentar von Batonfirat ,

Der Kunde hat mir nach Empfang der Ware bestätigt das alles in ordnung sei! hat das set aufgebaut innerhalb von 2 tagen. und nun fehlen die teile. das ist doch eine dreiste lüge... der hat eindeutig die teile verloren

Kommentar von coding24 ,

Dann solltest du einfach diesen Schriftverkehr als Beweis anhängen und gut ist.

Antwort
von toomuchtrouble, 17

Wenn es sich um gebrauchte Legosteine handelt, die es massenhaft auf Ebay Kleinanzeigen gibt, wäre das Zauberwort "Circa", also Lego-Set 15 KG, ca. 3000 Teile, enorm hilfreich gewesen. Sonst werden die Paypal-Sachbearbeiter gnadenlos zugunsten des Käufers entscheiden, aus derem Geschäftsinteresse ist das nur folgerichtig.

Abgesehen davon haben einige Zeitgenossen immer noch nicht gerafft, dass Ebay-Kleinanzeigen nichts anderes als ein schwarzes Brett ist. Ware wird eher regional angeboten, direkt übergeben und bar bezahlt. Dass ausdrücklich davor gewarnt wird als Verkäufer Zahlungen via Paypal zu akzeptieren, hat sich leider noch nicht zu Dir herumgesprochen.

Verbuche die Geschichte unter "Lehrgeld bezahlt"....

Kommentar von Batonfirat ,

ca. habe ich geschrieben. aber es war vollständig. er hat nach empfang der ware gesagt es sei alles in ordnung und da

Kommentar von coding24 ,

Dann solltest du einfach diesen Schriftverkehr als Beweis anhängen und gut ist.

Antwort
von Ifm001, 16

Hast Du denn die Sachmängelhaftung explizit(!) ausgeschlossen? Wenn nicht, musst Du das auch als Privatperson zwei Jahre bieten.

Aber das nur nebenbei ... da der Käufer bemängelt, dass das Gelieferte nicht dem Bestellten entspricht, geht es nicht um die Sachmängelhaftung undces greift auch keine Ausschlussklausel. Eine Privatperson hat auch keine Frist, bis wann das zu melden ist.

In deinem Fall dürfte die rechtliche Lage aber AFAIK wie bei Brot usw. sein. Schwankungen dürfen vorkommen, wenn man nichts anderes suggeriert (z. B. sowas wie "mindestens 3.000 Teile")

Ich würde ggü. PayPal nun einen Rechtsanspruch ausschliessen, aber aus Kulanz 1% Gutschrift anbieten (1%, da 1% der Teile fehlen). Da sollten dann ja nur ein paar Cent rauskommen.

Antwort
von Redgirlreloadet, 13

Ich würde zum anwalt gehen..Lustig das den das nach 3 Monaten einfällt wenns drauf ankommt liegen die 3 teile bei Sonne Mann unter den Bett

Ps ich hab mit Paypal auch schlechte erfahrungen daher Biete ich das bei Verkäufen gar nicht erst an

Kommentar von toomuchtrouble ,

Ich würde zum anwalt gehen.

Wegen eines Streitwertes von vermutlich kaum mehr als 100 Euro und gegen Paypal, die schon auf Basis ihrers Geschäftsmodells Käufer bevorzugen müssen?!

Lustig das den das nach 3 Monaten einfällt

Nein, dass ist von vornherein so geplant. 3 Monate klingt glaubwürdiger als wenn jemand behaupten würde, er habe sich direkt nach Erhalt der Ware mit 3 Kontrollzählern hingehockt und die Aschenputtel-Nummer durchgezogen.

Kommentar von Batonfirat ,

Es geht um 600€

Antwort
von nettermensch, 9

natürlich darf er das. es fehlen ja 3 teile. er hat ein recht, wenn er was kauft, das alles vorhanden ist.

Kommentar von Batonfirat ,

Beim Empfang der Ware war alles vorhanden und gut! nun nach 2 monaten (wahrscheinlich verloren) bemängelt er dies. sogar ich hab die teile nachgezählt und habe dennoch ca. hingeschrieben aber es war vollständig

Antwort
von Margita1881, 11

wie ich mich bei PP zu melden habe :(

dann würde ich das genauso schreiben:

Der Kunde hat mir nach Empfang der Ware bestätigt das alles in ordnung sei! das set aufgebaut innerhalb von 2 tagen

Bei dieser Frage bekamst von PP ja Recht und warst von PayPal begeistert:

Ich verstehe nicht wieso soviele Leute hier Paypal als handlungsunwidrig abstempeln.

https://www.gutefrage.net/frage/kaeufer-hat-ueber-ebay-kleinanzeigen-2-lego-sets...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community