Frage von Shinyoukai666, 48

Kätzin sterilisieren?

Hi meine fast dreijährige Kätzin ist leider noch nicht sterilisiert,ich möchte es aber unbedingt machen, das Problem ist aber das sie sobald sie etwas von Tierarzt oder Arzt hört ist sie rollig es ist daher sehr schwer einzuschätzen wann sie es nicht ist. Mein Tierarzt macht nur Donnerstags Op's. Ich dachte mir auch schon das ich sie decken lasse und gleich nach dem werfen sterilisieren nur das andere ist man kann nicht sagen wieviele Kitten es werden. Ich bin am verzweifeln kann mir da jemand helfen was ich da machen kann?

Antwort
von Samika68, 18

Die Katze sollte nicht sterilisiert, sondern gleich kastriert werden.

Durch eine Sterilisation wird die Katze trotzdem noch rollig!

Sobald Du glaubst, dass die Katze rollig ist, mache einen Termin beim Tierarzt aus! Die Rolligkeit dauert ca. 10 Tage - das ist für Dich ein ungefährer Richtwert.

Ich hoffe, dass sich die Katze noch nicht in eine Dauerrolligkeit befindet.

Ist das der Fall, kann die Katze tatsächlich alle ca. 3 Wochen rollig werden - Du solltest also umgehend handeln!

Antwort
von Calim8, 17

Dass sie mit 3 Jahren noch nicht KASTRIERT ist, ist unverantwortlich. So eine Rolligkeit ist Stress für das Tier. Gibt wohl noch andere Tierärzte, die jeden Tag Termine haben zur Kastration. Eine Woche nach der Rolligkeit kannst du es machen lassen. Du hast nur den Eindruck dass sie rollig wird, wenn sie TA hört. Ist lustig.Nein für das Tier ist eine Rolligkeit nicht lustig. Und sie nur decken lassen um weitere Junge zu prodizieren- NEIN-Wo sollen die Kätzchen denn dann hinkommen. Die Tierheime sind alle voll. Und ungeliebte Streuner gibt es auch viel zu viele. Also - ab zum kastrieren!!!!!!!!!!

Kommentar von Shinyoukai666 ,

Ich weiß zwar nicht was dein Problem ist oder ob du nicht richtig lesen kannst aber ich habe geschrieben das ich es NICHT MACHEN WERDE SIE ZU DECKEN da ich nicht weiß wievielte es werden und ich habe auch nie gesagt das ich die kleinen ins Tierheim geben würde oder das ich sie frei herum laufen lasse und was soll bitte der Mist mit unverantwortlich nur weil sie fast drei ist na und was ist bitte mit den ganzen Baby's die auf die Welt kommen erst in der Babyklappe und dann im Waisenhaus bzw im Kinderheim landen das ist doch genauso unverantwortlich soll man da die Frauen Mädchen auch kastrieren, auf so Moralapostel wie dich die nur am rumnörgeln sind  kann die Welt echt verzichten.

Kommentar von Calim8 ,

Ich habe seit 30 Jahren Katzen und kenne mich aus. Ich wollte dich nicht beleidigen. Aber meine Katzen sind alle 3 kastriert. Und ich füttere  einen Streuner, der nicht in eine Wohnung will. Den habe ich auch damals einfangen lassen und kastrieren. Und dass es unverantwortliche Menschen gibt, die Nachwuchs produzieren habe ich auch nicht angezweifelt.

Antwort
von BrightSunrise, 22

Bitte lass sie kastrieren, nicht sterilisieren. Sterilisierte Katzen werden weiterhin rollig.

Und nein, lass sie nicht werfen.

Es kann doch nicht sein, dass sie jedes Mal, wenn sie was vom Tierarzt hört, rollig wird. Mach einfach einen Termin aus und wenn sie da rollig ist, dann sag ab, wenn nicht, dann nicht.

Grüße

Kommentar von Shinyoukai666 ,

Danke ich werde es so auspr

Antwort
von Joschi2591, 28

sobald sie etwas von Tierarzt oder Arzt hört ist sie rollig

Donnerwetter, was für eine Katze!

Lass Dir einen Termin geben, und fertig ist die Kiste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten