Frage von Kessilili, 10

Kätzchen mal rein mal unrein?

Hallo Freunde Hatte vor kurzem einen ähnlichen Tread

Das mit dem koten unters Bett hat sich so gut wie erledigt Die kleine Maus hat geardien welche behandelt werden Neues Streu hab ich auch. Hat alles super geklappt. Doch jetzt hab ich wieder entdeckt das die kleine an den selben Stellen uriniert Ich habe neben meinem Bett eine Lampe stehen An diese Stelle macht sie gerne so wie an eine Stelle an der Ecke wo ein Karton steht allerdings beide dort gerne schlafen.

Habe von Fressnapf den geruchsentferner "easy solution" oder so ähnlich geholt. In den anderen markierten Ecken macht sie nicht mehr Hab alles gründlich gereinigt und mit Zitrone eingerieben. An den Hardcore stellen sogar zitronenblaetter hingelegt was gut klappt. Vielleicht sollte ich an den "Lieblingsplatz" auch welche hinlegen Ich verstehe nur nicht wieso eigentlich ein stubenreines Kätzchen doch wieder rückfällig wird und in meinem Zimmer uriniert. Bestrafen geht auch nicht da ich es erst viel zu spät entdecke..

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 5

Wie viele Katzenklos hast Du? Bei 2 Katzen solltest Du 3 Klos aufstellen, denn Katzen trennen in der Regel ihre Geschäfte und keine Katze tritt gerne in die Hinterlassenschaften einer anderen Katze.

Ich denke mal, dass das helfen wird, dann kannst Du Dir nämlich auch Zitrone und Co ersparen.

Kommentar von Kessilili ,

Ich habe drei klos 

Und nein meine trennen da garnichts von Geschäften.

Und das Klo wird täglich mehrmals gereinigt 

Kommentar von maxi6 ,

Wie alt sind Deine Katzen eigentlich? Babies fangen meist mit dem Eintritt der Geschlechtsreife an, ihre Geschäfte zu trennen.

Der Geruchsentferner, den Du hast, ist das für Urin und Kot geeignet? Ich benutze Ecodor Spray in solchen Fällen und auch wenn einer meiner kastrierten Kater mal wieder meint, er müsste Mülleimer etc. markieren. Das hilft noch immer.

Hast Du Deine "Pinkelkatze" mal auf Nieren oder Blasenprobleme untersuchen lassen, denn das könnte ein Grund sein, weshalb sie das Klo nicht immer benutzt.

Kommentar von Kessilili ,

Die große drei und die "pinkelkatze" 14 Wochen .

Also der beratungstyp meinte fur beides

Sie pinkelt ja "nur" an zwei Stellen 

Hab jetzt zitronenblaetter hingelegt und schau mal was es bringt.

Der TA meinte sie wäre gesund bis auf die geradien :/

Kommentar von maxi6 ,

Könnte es sein, dass dem Baby der Weg von Deinem Zimmer zum Klo zu weit ist, sonst stell doch einfach mal ein Klo in Dein Zimmer, vielleicht geht sie dann da.

Kommentar von Kessilili ,

Nene 

Das klo stand in meinem Zimmer nun steht es 30cm weiter im Flur

Die weiß wo es ist zbd geht drauf.

Die Zitronenbläter helfen sie hat bis jetzt nirgends auf den Boden gepinkelt .

Bis auf gerade in deren kratzbaum 

Wieso auch immer da das zweite Mal obwohl beide da schlafen toben und ruhen

Kommentar von maxi6 ,

Für mich sieht das so aus, als ob Deiner Katze irgend etwas nicht gefällt.

Jetzt solltest Du mal überlegen, hast Du irgend etwas geändert, das kann von Raumspray, Putzmittel, Dein Deo, Waschmittel etc. alles sein. Evtl. passt der Katze auch das neue Streu nicht so.

Bei meinen Katzen habe ich alle möglichen Streus probiert, inklusive blanker Gartenerde, bis ich endlich eines hatte, das allen meinen Katzen, die damals noch Babies waren, gepasst hat.

Ich fand dann Natusan Katzenstreu und das benutze ich seit 8 Jahren und die einzigen beiden Klos, die noch im Haus stehen werden von 2en meiner Katzen benutzt, allerdings nur im Notfall, oder wenn ihnen das Wetter zu schlecht ist. Alle Katzen sind Freigänger oder 3 Strassenkatzen, die sich noch nicht ins Haus trauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten