Kämpfen oder gehen lassen? Was würdet ihr tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lass ihn gehen. Er klingt leider ganz und gar nicht ehrlich und direkt.

So schön ich es finde, dass Du Dich für ihn aussprichst und Deine Interpretationen für ihn auslegst. Er hat Dich nicht verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VERGISS IHN !!! KEIN MÄDCHEN hat es nötig sich mit einem Jungen abzugeben der sie beleidigt. Er schämt sich für dich und du willst noch irgendwas mit ihm zu tun haben ??? AUFWACHEN BITTE !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn hehen. Wenn er dich will dann muss er dich so nehmen wie du bist. Er ist es nicht Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich für dich schämt, wieso solltest du dich dann mit ihm abgeben? Ernsthaft, vergiss ihn. Er ist es nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn gehen lassen. Er ist zwar ehrlich, aber er könnte so was echt netter sagen! Und wenn er immer an dir eum meckert, hat er dich nicht verdient. Such dir einen besseren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er geht nicht in die Stadt mit dir, weil ihm deine Kleidung nicht gefällt...

Alleine bei diesem Satz ist der Junge Geschichte!

Wie kannst du so einem Jungen hinterher laufen? Lass ihn gehen und suche dir einen anderen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde ihn ziehen lassen! Da er sich ja auch widerspricht, Einerseits sagt er dir das du zu kindisch bist und schämt sich für dich! Und anderseits wärst du perfekt für ihn? Würde in mal darauf ansprechen wen er dir wieder sowas sagt, und ihn fragen wieso er sich Dan überhaupt in dich verliebt hat! Aber das er sagt er schämt sich für dich ist schon ziemlich gemein von ihm! Grüß Nn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?