Frage von emily555, 33

Kältetherapie für Fettpolster?

Ich habe von dieser neuen Art der Beseitigung von ungeliebten Fettpolstern gehört. In meinem Fall könnte was am Kinn und an den Armen gemacht werden.
Nun suche ich Menschen die damit bereits Erfahrung haben.. Welche Bereiche habt ihr machen lassen? Zu welchem Preis? Wie war eure Schmerzerfahrung? Wieviele Sitzung mit welcher Zeit? Und das wichtigste: seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LarisaBirke, 13

Hallo emily555,

diese Kältetherapie heist Kryolipolyse und die letzte Zeit auch sehr populär geworden, weil sie wirklich sehr gute Wirkung hat. 

Alle diese Körperregionen können durch die speziell entwickelten Handstücke / Applikatoren mit Kryolipolyse behandelt werden:

  •  Ober- / Unterbauch
  • Hüften (Taillen / Beckenkämme)
  • Oberschenkel (innen & außen)
  • Männliche Brust
  • Oberarme
  • Gesäß
  • Knie
  • Waden
  • Kinn
  • Rücken

Bei Avederma in Berlin habe ich das schon mal für die Hüfte erlebt. Es was schmerzfrei und mit dem Ergebnis war auch zufrieden.

Antwort
von NatashaB, 8

Ich habe es an den Innenseiten meiner Oberschenkel machen lassen. Eigentlich ja ein sehr empfindlicher Bereich. Aber ich hatte gar keine Schmerzen dabei. Zwar wird das Gewebe eingesaugt und extrem gekühlt, aber es ist wirklich gut auszuhalten. Außerdem sind die in meinem Studio auch wirklich nett. Beauty and Soul heißen die. Kann ich nur empfehlen. 

Habe vier Behandlungen machen lassen und Preisleistung war dabei echt okay. Das Gute ist ja, wenn das Fettgewebe erstmal weg ist, kommt es auch so schnell nicht mehr zurück oder am besten gar nicht mehr :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten